Versagen die Eliten – Teil 486 / Welchem Antrieb für Automobile gehört in Deutschland die Zukunft?

Welchem Antrieb für

Automobile

gehört in Deutschland die Zukunft?

 

 

Dazu haben die Bundesbürgerinnen und Bundesbürger nun schon seit rund 16 Monaten eine fast gleichbleibende differenzierte Meinung.

18% ->

der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger vermuten -> dass es Elektro-Motoren sind.

15% ->

haben zur Antriebsart von Automobilen keine Meinung geäußert.

67%

der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger sind der festen Überzeugung -> dass die Antriebsart von Automobilen auch in Zukunft Diesel- und Benzin-Motoren sind.

Wohin führt der Weg der Antriebs-Technologien?

Können Elektro-Motoren tatsächlich den Diesel- und Benzin-Motor verdrängen? Seit nunmehr rund 20 Jahren werden eine ganze Reihe von unterschiedlichen Technologien diskutiert und getestet -> damit man die von den Volksvertreterinnen und Volksvertretern willkürlich vorgegebenen „SO“ dargestellten ->

KLIMA-ZIELE ->

erreichen kann. Am Diesel- und Benzin-Motor führt allerdings noch immer kein Weg vorbei. Denn in punkto Praxistauglichkeit und Verfügbarkeit sind derzeit die meisten Diesel- und Benzin-Motoren der neuesten Generation die effizienteste und damit auch umweltfreundlichste Antriebs-Technologie. Das wird vermutlich auch für mindestens 10 bis 15 Jahre „SO“ bleiben. Beispielsweise sorgt die hohe Energie-Dichte des Diesel-Kraftstoffes für extrem hohe Reich-Weiten und im LKW-Bereich für praxistaugliche Nutz-Lasten. Außerdem kann man zum Beispiel für den sinnvollen Einsatz von Diesel-Motoren in Last-Kraft-Wagen auf eine weltweit vorhandene und gut funktionierende Infrastruktur und Fahrzeug-Technik zurückgreifen. Möglicherweise könnten in 30 Jahren auch Last-Kraft-Wagen mit Elektro-Motoren -> deren Strom mit Wasserstoff-Brennstoff-Zellen erzeugt wird den Diesel-Motor langfristig einmal ablösen. Brennstoff-Zellen mit verlässlichem Potenzial zum nachtanken sowie die Verwendung von CNG und LNG könnten in einer ganzheitlichen Betrachtung der CO2-Emissionen auch Vorteile im Einsatz von Personen-Kraft-Wagen bringen. Obwohl wirklich messbare CO2-Reduktionen lassen sich mit CNG- und LNG kaum nachweisen. Erfolgreiche Tests haben belastbar bewiesen -> dass die Brennstoff-Zellen überall problemlos einsetzbar sind. Darüber hat der DRSB mehrfach korrekt und ausführlich berichtet. Denn das meiste Zukunfts-Potenzial zum Einsatz in Personen- und Last-Kraft-Wagen hat eindeutig die Brennstoff-Zelle. Damit kann man Wasserstoff -> kurz H2 genannt -> und Luft-Sauerstoff in elektrischen Strom wandeln. Als Emission entsteht nur ungefährlicher Wasser-Dampf. Eine sinnvolle, nützliche und nachhaltige Technologie -> die zum Beispiel auch noch sehr kurze Betankungs-Zeiten hat. Rein batterie-elektrische PKW und  Lkw sind aufgrund der geringen Reich-Weiten und Nutz-Lasten auf absehbare Zeit lediglich im Nah-Verkehr einsetzbar -> denn für den verlässlichen Fern-Verkehr stellen sie keine praxistaugliche Lösung dar.

MOBILITÄT VON MORGEN?

AUTOMOBILE VON MORGEN?

Der Elektro-Motor mit der heutigen Batterie-Technologie ist keine Alternative zum Diesel- oder Benzin-Motor. Allen Beschimpfungen, Gutmenschen und Umwelt-Rettern zum Trotz -> wird das Automobil mit Diesel- oder Benzin-Motor das individuelle und zuverlässige ->

Fort-Bewegungs-Mittel ->

auch in der Zukunft bleiben. Denn wie es veröffentlichte, belastbare Studien längst bewiesen haben ist die „SO“ bezeichnete ->

KLIMA-BILANZ ->

von Automobilen mit Elektro-Motor nicht besser. Knack-Punkte sind und bleiben die Herstellung, das Aufladen und das enorm hohe Gewicht von Batterien sowie die notwendige KLIMA-FREUNDLICHE Entsorgung von Elektro-Automobilen. Als Energie-Lieferant der Zukunft wird sich eindeutig Wasserstoff durchsetzen -> der in Fahrzeugen in Druck-Gas-Tanks mitgeführt wird und zusammen mit dem Sauerstoff der Luft elektrische Energie erzeugt.

Reichweiten

und

Fahrverhalten sowie Höchstgeschwindigkeit ->

sind vergleichbar mit Diesel- und Benzin-Motoren. Und die Emissionen bestehen lediglich aus unproblematischem Wasser-Dampf!

_______________________

Möchten Sie sich unabhängig und sachlich korrekt informieren? Ohne Beeinflussung von Werbe- oder Produktpartnern.

Ohne Beeinflussung von Geheimdiensten oder angeschlossenen Tarnorganisationen, Geheimbünden oder dubiosen NGO´s.

JA!

Dann lesen Sie regelmäßig kostenfrei die DRSB-Internetseite mit den aufklärenden Artikelserien.

Nutzen Sie die Vorteile der Demokratie.

Bilden Sie sich Ihre unabhängige Meinung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Versagen die Eliten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>