Blog-Archive

Das Wort am Sonntag / Leave means Leave

 Leave means Leave   Bei dem historischen Referendum des Vereinigten Königreichs -> am 23. Juni 2016 -> stimmten bekanntlich -> 51,89% der Briten -> für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus dem im Sterben liegenden und total zerstrittenen EU-Kunstgebilde. Noch

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Das Wort am Sonntag / Wiederaufbau von Syrien?

Wiederaufbau von Syrien?   Die Zerstörungen durch Kriegshandlungen in Syrien haben unvorstellbare Ausmaße angenommen. Ein geplanter Wiederaufbau von Syrien wird enorm viel Geld verschlingen. Aus diesem Grund möchte der russische Präsident -> Wladimir Putin -> zahlungskräftige NATIONAL-STAATEN aus der EU-Vertragsgemeinschaft

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Das Wort am Sonntag / Zeitalter der Print-Medien geht zu Ende

  Zeitalter der Print-Medien geht zu Ende     Der Computer, die künstliche Intelligenz und das Internet haben unsere Welt grundlegend verändert. Diese Veränderungen sind überall erkennbar und läuten grundlegende Struktur-Veränderungen ein. Davon ist auch der Journalismus betroffen -> denn

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Das Wort am Sonntag / Deutschland driftet auseinander

 Deutschland driftet auseinander     Gemäß den Umfragen sollen AfD und GRÜNE seit Wochen neue Bestwerte bei der Wählerzustimmung erreichen. Die GRÜNEN sollen sogar in der Wählergunst erheblich zugelegt haben. Wahlforscher sprechen schon vom höchsten Wert seit rund 7 Jahren.

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Das Wort am Sonntag / Realitätsblindheit

  Realitätsblindheit     Wurden die verantwortlichen Politiker in den NATIONAL-STAATEN -> die immer noch im unsinnigen Verbund der EU-Mitgliedsstaaten gefangen sind -> von der Realität überrollt? Denn in vielen EU-Mitgliedsstaaten sprechen Regierungsmitglieder vom Schutz der „so“ dargestellten EU-Außengrenzen. Österreichs

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Das Wort am Sonntag / Schwerwiegende Fehler

 Schwerwiegende Fehler   In regelmäßigen Abständen gibt der Internationale Währungsfonds -> kurz IWF genannt -> schwerwiegende Fehler zu. In den meisten Fällen spricht man von Fehl-Einschätzungen, Miss-Erfolgen oder Versäumnissen. Das rhetorische Strick-Muster ist immer gleich. Erst warnt der IWF vor

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Das Wort am Sonntag / AUSVERKAUF UND ZERSCHLAGUNG DEUTSCHER TRADITIONSUNTERNEHMEN

AUSVERKAUF UND ZERSCHLAGUNG DEUTSCHER TRADITIONSUNTERNEHMEN     Anfang 1990 wurde das „so“ dargestellte Volksvermögen der ehemaligen DDR auf 620 Milliarden Mark beziffert. Die erste aus freien Wahlen hervorgegangene DDR-Regierung vermutete zu diesem Zeitpunkt noch -> dass jeder DDR-Bürger ein klein

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Das Wort am Sonntag / WIR SCHAFFEN DAS NICHT!

WIR SCHAFFEN DAS NICHT!   Die Völkerwanderung in einige NATIONAL-STAATEN aus dem EU-Kunstgebilde -> besonders nach DEUTSCHLAND -> hat für immer mehr -> WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGE -> einen großen Reiz. Hoch gepokert und gewonnen! So kommentieren die Medien den Drang von Pseudo-Asylanten

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Das Wort am Sonntag / Nur noch eine Frage der Zeit

 Nur noch eine Frage der Zeit   Die politischen und militärischen Konflikte zwischen ISRAEL und dem IRAN bergen die Gefahren weiterer unübersichtlicher Eskalationen im NAHEN OSTEN sowie in AFRIKA. Um ISRAEL herum gibt es zunehmend politische und militärische Krisen-Regionen. Schon

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Das Wort am Sonntag / Deutschland bleibt das Haupt-Ziel für alle Wirtschaftsflüchtlinge

    Deutschland bleibt das Haupt-Ziel für alle Wirtschaftsflüchtlinge   Die europäische Asyl-Behörde -> EUROPEAN ASYLUM SUPPOERT OFFICE -> kurz EASO genannt -> veröffentlich regelmäßig Statistiken zur besseren Beurteilung der Völkerwanderungen in die NATIONAL-STAATEN -> die noch im Verbund der

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag