Versagen die Eliten? – Teil 108 / GRÜN gewinnt! Und DEUTSCHLAND verliert!

GRÜN gewinnt!

Und DEUTSCHLAND verliert!

 

Die FDP ist eine sterbende Partei. Das weiß nun fast schon jeder Deutsche. Sie schrumpft vor sich hin und stürzt von einem Umfragetief in das andere. Der FDP laufen nicht nur die Wähler, sondern auch die Mitglieder und das Führungspersonal weg. Das war höchstwahrscheinlich auch auf das schädliche Rösler-, Brüderle- und Bahr – Syndrom zurück zu führen. Der medienbekannte Berliner Parteienforscher Oskar Niedermayer rechnet deshalb nicht mit einer raschen Trendwende für die Liberalen. Zitat Auszüge Niedermayer:

Niemand will zu den Verlierern gehören!

Zitat Ende. Niemand sieht in der FDP den letzten Rettungsanker. Kann Christian Lindner seine Partei vor dem Untergang retten? Doch! – > Wo bleiben seine vollmundig angekündigten nutzmehrenden Vorschläge zur Rettung von Deutschland? Was will Christian Lindner tatsächlich noch für abhängig Beschäftigte und aktuelle Rentenbezieher „POSITIVES“ bewegen? Wir leben in einer individualisierten und offenen Gesellschaft – > sodass der Mitgliederschwund bei der FDP oder bei der SPD sich nicht nur auf eine einzige Ursache zurückführen lässt. Alle sogenannten etablierten Parteien verlieren seit Jahren Mitglieder. Lediglich die SPD konnte nach der Landtagswahl in NRW kurzfristig die CDU überholen.

Dieser vermeintliche Kraft – Effekt

war extrem schnell in wenigen Monaten verpufft.

Die vermeintlich vorhandene Wahl-Power von Hannelore Kraft wurde nicht nur im Honorarsumpf von Steinbrück vernichtet – > sondern auch in der täglichen Arbeit im Amt der Ministerpräsidentin.

Ein Zeichen von Politikverdrossenheit?

Die Abkehr von den Sozialvernichtern SPD und GRÜNEN?

Eine deutliche Absage an die volksschädliche Agendapolitik?

Traum geplatzt? GreenWash am Ende?

Was in Baden – Württemberg und in Stuttgart noch problemlos über die Bühne ging, wird sich im Bund nicht wiederholen. Ein GreenWash wird es dort nicht geben. ROT / GRÜN wird immer öfter als der Hauptverursacher der Alters- und Flächenarmut, vom Riesterwahn sowie für die prekäre Leiharbeit entlarvt. Nicht nur Özdemir zeigt in der letzten Zeit sein wahres Gesicht. Auch die aktuelle Führungscrew gerät verstärkt ins Kreuzfeuer der Kritik. Bei GRÜN wird immer mehr der gefährliche FINANZ-WOLF unter dem „ökologischen“ Schafpelz sichtbar. Man braucht die dahinsiechenden GRÜNEN nicht mehr. Die veröffentlichten Meinungsumfragen, die die GRÜNEN noch immer bei 10% sehen wollen – > sind eine grottenschlechte Meinungsmanipulation der übelsten Machart.

So etwas ist für alle eine klar erkennbare Wahlhilfe der Medien!

Nicht mehr und nicht weniger!

Haben die Demonstranten in Dresden doch recht?

Lügenpresse in Deutschland?

Wer sich daran beteiligt, zeigt in aller Deutlichkeit seine Zugehörigkeit zu bestimmten volksschädlichen Netzwerken. Insofern ist es mehr als verständlich – > dass die Führung der GRÜNEN immer öfter vollkommen gelähmt und konsterniert wirkt. Die Lernfähigkeit dieser völlig überflüssigen Partei lässt also stark zu wünschen übrig. Die GRÜNEN haben sich völlig vergaloppiert und werden vermutlich auch im Bund für die CDU / CSU keine realistische Option sein können. Bündnisse von Schwachmatikern [ ROT / GRÜN / DUNKELROT ] sind ohnehin total unglaubwürdig. Zu oft hat man mit GRÜNER Politik die Menschen in unserer Heimat getäuscht und ausgebremst. Genau genommen wird ein weiteres GreenWash in Deutschland nicht gebraucht – > denn die Aufgaben als Klientelpartei haben SPD und CDU / CSU von der FDP übernommen.

So viel steht seit Monaten fest!

Die Themenbereiche Bildung, Finanzen, Wirtschaft, Energie, Atomausstieg werden teilweise besser bei der CDU / CSU abgedeckt. Ohne den fatalen Einfluss der atlantischen Netzwerker könnte sich die UNION aus CDU und CSU sofort von der volksschädlichen Agendapolitik verabschieden und auch über die Wiedereinführung der D-Mark sowie über einen Austritt aus NATO und EU nachdenken. Womöglich aber erst nach dem Abgang von Merkel. Diese Chance sollte man der CDU / CSU im Bund zumindest einmal einräumen. Werden aber weiterhin die Interessen der bürgerlichen Mehrheit, der aktuellen Rentenbezieher sowie der abhängig Beschäftigten weiter missachtet – > dann bleibt noch die Option der Gründung einer echten bürgerlichen Partei. Und die AfD oder PEGIDA sind damit nicht gemeint. Denn immer wenn GRÜN gewinnt – > dann verlieren alle DEUTSCHEN!

SCHAUN MER MAL

was demnächst dabei heraus kommt.

_________________________________

Möchten Sie sich unabhängig und sachlich korrekt informieren? Ohne Beeinflussung von Werbe- oder Produktpartnern. Ohne Beeinflussung von Geheimdiensten oder angeschlossenen Tarnorganisationen, Geheimbünden oder dubiosen NGO´s.

JA!

Dann lesen Sie regelmäßig kostenfrei die DRSB – Internetseite mit den interessanten Artikelserien. Nutzen Sie die Vorteile der Demokratie.

Bilden Sie sich Ihre unabhängige Meinung.

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Versagen die Eliten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>