Das Wort am Sonntag / Ohne Strom keine Lebensqualität

Ohne Strom keine Lebensqualität

 

In immer mehr deutschen Haushalten geht das Licht aus. Hunderttausende DEUTSCHE können keinen benötigten Strom mehr bezahlen. Aufgrund von unbezahlten Strom-Rechnungen wurde 2016 Jahr mehr als 330.000 Haushalten in Deutschland der Strom abgestellt worden. Die Anzahl der Strom-Sperrungen im Auftrag der Strom-Anbieter ist damit im Vergleich zu 2015 ganz leicht zurückgegangen. 2015 wurde über 331.000 deutschen Haushalten der Strom abgeschaltet. 6,6 Millionen Sperr-Androhungen gegen säumige Zahler sprachen Strom-Anbieter aus. Das sind keine Horror-Zahlen -> die der DRSB erfunden hat -> sondern veröffentlichte Zahlen aus dem Entwurf des sogenannten ->

Jahres-Monitoring-Berichts der Bundesnetzagentur ->

und dem Bundeskartellamt. Hinter diesem nüchternen Zahlenwerken verstecken sich oftmals grausame Einzel-Schicksale von DEUTSCHEN SINGLES und DEUTSCHEN FAMILIEN.

Ohne Strom keine Lebensqualität mehr!

Ohne Strom gibt es kein Licht mehr in deutschen Wohnungen und Einfamilienhäusern. Ohne Strom muss man jetzt schon im November frieren -> denn die meisten Heizungsanlagen werden mit Strom betrieben. Ohne Strom gibt es in vielen deutschen Haushalten kein warmes Wasser mehr. Ohne Strom läuft kein Computer, kein Fernsehgerät, keine Waschmaschine und Mobiltelefone können nicht mehr aufgeladen werden. Der morgendliche Kaffee oder Tee fällt aus und warmes Essen wird als Luxus empfunden.

Abgeschnitten von der Gesellschaft!

2016 Jahr haben 330.000 deutsche Haushalte dieses Gefühl verspürt. Quasi wie aus dem NICHTS mussten sie die Erfahrung machen -> was es bedeuten kann Hartz-4-Empfänger zu sein und in Armut leben zu müssen. Da ist urplötzlich ->

LICHT AUS und FRIEREN ->

angesagt. Kerzen und wärmende Kleidung und Wolldecken werden zum täglichen Begleiter. Strom-Sperren ist zwar das letzte Mittel -> dass die Strom-Anbieter bei Zahlungsrückständen von mindestens 100,00 Euro knallhart durchziehen. Der Strom-Sperrung gehen meistens mehrere Mahnungen und eine Sperr-Androhung voraus -> sodass ein säumiger Zahler mit letzter Zahlungsfrist die Strom-Sperrung noch abwenden kann. Doch was nützen solche Prozedere -> wenn erwerbstätige Deutsche immer häufiger in prekärer und schlecht bezahlter Leih- oder Zeitarbeit ihren Lebensunterhalt verdienen müssen? Ausbeuterisch miserabel bezahlte Billig-Jobs explodieren in Deutschland -> während man sichere und gut bezahlte Langzeit-Arbeitsplätze für immer vernichtet oder in Billig-Länder verlegt. Und unsere gewählten Volksvertreter, die Medien-Konzerne sowie die gekauften MIET-SCHREIBER und MIET-MÄULER verkaufen dem DEUTSCHEN VOLK diese abscheulichen Szenarien noch als wirtschaftlichen Aufschwung und Abbau der Arbeitslosigkeit. Regelmäßig hat der DRSB diese Wirtschafts-Märchen und Lügen-Geschichten enttarnt und die tatsächlichen Ursachen und Wirkungszusammenhänge schonungslos offengelegt. 

Ohne Strom keine Lebensqualität mehr!

Für die betroffene DEUTSCHE SINGLES und DEUTSCHE FAMILIEN bringen Strom-Sperrungen zusätzlich hohe Zusatzkosten mit sich -> denn die Betroffenen müssen nicht nur die aufgelaufenen Rechnungen -> sondern auch noch die Sperrung und den späteren Wieder-Anschluss bezahlen. Gemäß den Veröffentlichungen des sogenannten ->

Jahres-Monitoring-Berichts der Bundesnetzagentur ->

wurden durchschnittlich 35,00 Euro bis 40,00 Euro in Rechnung gestellt. Es gibt auch Strom-Anbieter -> die weitaus höhere Storno-Beträge einfordern und sogar Inkasso-Agenturen mit dem Eintreiben der Gelder beauftragen. Da kommen schnell zusätzliche Kosten von 300,00 Euro bis 2.000,00 Euro zusammen. Ein Teufelskreis für die säumigen Strom-Kunden beginnt. Man steckt oftmals in völlig überteuerten Verträgen fest und wird von den Inkasso-Agenturen gejagt und behandelt wie Verbrecher und der letzte Abschaum der Gesellschaft. Die wahren Gründe versuchen unsere gewählten Volksvertreter, die Medien-Konzerne sowie die gekauften MIET-SCHREIBER und MIET-MÄULER zu vertuschen. In vielen Medien-Berichten heißt es dann häufig -> Zitat / Auszüge: Nach den Beobachtungen von Verbraucher-Zentralen und Sozial-Behörden reagieren Betroffene oft zu spät auf die drohende Zahlungsunfähigkeit. -> Zitat / Auszüge Ende. Die ARMEN und DUMMEN DEUTSCHEN sind also in den Augen unserer Politiker stets die BLÖDEN und schuldigen IDIOTEN! Mit der volksschädlichen und volksfeindlichen AGENDA 2010 traten die SPD und die GRÜNE in unserer Heimat eine noch nie dagewesene Armutswelle los. Durch die Abschaltung von Atom- und Kohle-Kraftwerken sowie durch die Fieber-Träume der GRÜNEN von dem stets „so“ dargestellten Energie-Wende sind die Strompreise enorm stark gestiegen. Ab 2000 bis 2017 haben sie sich die Kosten für Strom-Kunden von 15 Euro-Cent pro Kilowattstunde auf derzeit 29 Euro-Cent quasi verdoppelt. Die durchschnittlichen realen Erwerbs-Einkommen stiegen im selben Zeitraum nicht annähernd so stark an.

Ganz im Gegenteil!

Mit der Einführung der volksschädlichen und volksfeindlichen AGENDA 2010 werden immer mehr DEUTSCHE gezielt in die Armuts-Falle getrieben. Grobe Schätzungen gehen davon aus -> dass bereits mehr als 30 Millionen DEUTSCHE in Kinder-, Alters- und Flächenarmut leben. Nach den Studien von Sozial-Verbänden wird der sogenannte ->

Energieanteil in den Hartz-IV-Regelsätzen ->

bei Weitem nicht abgedeckt. Gerade aufgrund der schlechten Bonität von Hartz-4-Empfängern schließen manche Strom-Anbieter keine günstigeren Sonder-Verträge ab. Weil Hartz-4-Empfängern und in Altersarmut lebende aktuelle Renten-Bezieher kein Geld haben -> können sie sich keine modernen Haushalts-Geräte leisten und müssen die alten ->

STROM-FRESSER ->

die überdurchschnittlich viel Strom verbrauchen -> behalten. Mehr als 30 Millionen DEUTSCHE -> die in Kinder-, Alters- und Flächenarmut leben müssen -> leben bestimmt nicht mehr GUT und GERNE in unserer Heimat. So sehen es lediglich die CDUlerin Merkel, ihre Macht-Clique und vermutlich die GRÜNEN.

Übrigens…….

…… diese Entwicklung in unserer Heimat ist doch von SPD und GRÜNEN genauso gewollt gewesen. CDU, CSU und FDP haben daran -> bis heute -> nichts ändern wollen. Einfach einmal in der Nachbarschaft umschauen. Wer nicht die Augen vor der Realität verschließt -> der wird schnell feststellen -> dass zum Beispiel alleinerziehende Mütter oder Väter -> denen man den Strom abgestellt hat -> zum Kochen und Wäschewaschen auf wohlwollende Nachbarn angewiesen sind. Nachbarn -> die auch vielen Kindern von armen DEUTSCHEN in den Abendstunden ermöglichen ihre Schulaufgaben zu erledigen -> damit sie nicht bei Kerzenlicht ihr Augen-Licht ruinieren.

Alles schon vergessen?

Die GRÜNEN wollten sogar den Mindestpreis für 1 Liter Normal-Benzin von damals 90 Pfennig bis zu 1,00 DM auf 5,00 DM anheben. Auch heute noch ist die ->

REGELWÜTIGKEIT der GRÜNEN ->

ungebrochen. Nur jetzt möchten die GRÜNEN alle Verbrennungsmotoren abschaffen und Kohle-Kraftwerke stilllegen und dadurch noch mehr sicher geglaubte und gut bezahlte Langzeitarbeitsplätze vernichten. Der GRÜNE Jürgen Trittin sprach damals über die Mehr-Kosten der Energie-Wende von „nur“ einer KUGEL EIS pro Monat. Trittin hat jedoch vergessen zu sagen -> dass seine Vorstellungen von einer KUGEL EIS pro Monat etliche hundert Euro pro Jahr kosten wird. Mittlerweile wird jedes fünfte DEUTSCHE KIND ein Leben lang von andauernder Armut bedroht sein. Alters- und Flächenarmut ziehen immer weitere Kreise und haben in unserer Heimat Hochkonjunktur. Die GRÜNEN tragen dafür hauptsächlich die Verantwortung. In den derzeit laufenden Gesprächen zur Regierungsbildung in Berlin versuchen sie erneut für ihre gewählten Volksvertreter und ihre Angehörigen die BESTMÖGLICHE Absicherung und Versorgung herauszuschlagen. Das ist also das Land in dem GRÜNE POLITIKER immer GUT und GERNE leben möchten. Man animiert Millionen Menschen in Deutschland Asyl zu beantragen und ist im MultiKulti-Rausch auch stets bereit allen Schein-Asylanten und Armutszuwanderern Hilfestellung beim AB-CASHEN des DEUTSCHEN STAATES zu helfen. Nach dem planlosen Ausstieg aus der Kern-Energie und dem zu erwartendem Ausstieg aus der Braun-Kohle wird das Strom-Sperren in Deutschland womöglich zur Normalität. Was unsere gewählten Volksvertreter mit uns praktizieren hat die Grenzen zum Zynismus bereits weit überschritten. So konnten die Niederlande für ihre Einwohner die Strom-Preise bis zu 30% absenken -> weil man Billig-Strom aus Deutschland beziehen darf. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz -> kurz EEG 2017 genannt -> regelt die bevorzugte Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Quellen ins Stromnetz. Den Erzeugern werden feste Einspeise-Vergütungen garantiert. Das Ergebnis ist in ganz Deutschland zu sehen -> die Strom-Preise explodieren.

Übrigens…….

….. auch das sollte man nicht vergessen: Solar-Zellen und Solar-Energie und die Einspeisung ins öffentliche Stromnetz werden auch Subventioniert. Die meisten dieser Solar-Subventionen fließen jedoch heute nach China. Dort werden Solar-Zellen extrem billig produziert -> sodass die DEUTSCHE SOLAR-INDUSTRIE quasi komplett vernichtet wurde. Eine Koppelung an den Kauf DEUTSCHER SOLAR-ZELLEN haben unsere gewählten Volksvertreter einfach „nur so“ verschlafen.   

Alles schon wieder vergessen?

Der von deutschen Medien-Konzernen sowie von gekauften MIET-SCHREIBER und MIET-MÄULER hochgelobte OFF-SHORE-WINDPARK vor der Küste von Helgoland hat rund 200 Milliarden Euro gekostet. Dort wird Wind-Strom für Deutschland produziert. Dieser hochgelobte ->

OFF-SHORE-WINDPARK ->

wurde bereits 2016 -> mit allen Nutzungsrechten und deutschen Patenten -> an chinesische Investoren verkauft. Die damit verbundenen Zahlungen aus dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz -> kurz EEG 2017 genannt -> werden nun anteilig nach China überwiesen. Darüber gab es bis heute noch keinen Medien-Hype. So etwas verschweigen deutsche Medien-Konzerne sowie die gekauften MIET-SCHREIBER und MIET-MÄULER immer wieder sehr gerne!

__________________________

 

Möchten Sie sich unabhängig und sachlich korrekt informieren?

Ohne Beeinflussung von Werbe- oder Produktpartnern.

Ohne Beeinflussung von Geheimdiensten oder angeschlossenen Tarnorganisationen, Geheimbünden oder dubiosen NGO´s.

JA!

Dann lesen Sie regelmäßig kostenfrei die DRSB – Internetseite

mit den aufklärenden Artikelserien. Nutzen Sie die Vorteile der Demokratie.

Bilden Sie sich Ihre unabhängige Meinung.

 

 

 

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Das Wort am Sonntag

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>