Dampf ablassen – 24. Februar 2015 / Wir Europäer müssen vorsichtig sein! / Die Erde dreht sich weiter!

Das demokratisch soziale Ventil

Leserbriefe von DRSB - Lesern

 

Ihre Leserzuschriften und Leserinformationen können für alle DRSB – Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Kommentare

als Brief, Telefax oder E – Mail.

Der DRSB e.V. freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt sein sollten.

Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu!

Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

Die Leserzuschriften werden nach Themengebieten aufgeteilt und nach einem Zufallsgenerator ausgewählt.

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Leserzuschriften vom DRSB e.V. nicht auf Wahrheit oder juristische Wahrhaftigkeit geprüft wurden und insofern ausschließlich die Meinungen der jeweiligen Autoren darstellen.

================================================

Email / anonymisiert

 

Wir Europäer müssen vorsichtig sein!

 

Zur Aschermittwoch-Kundgebung der CSU ist zum 40. Mal der CDU – Ortsverband aus Peine angereist, um sich mit der Parteispitze sowie der Parteibasis und angereisten CSU – Fanclubs der CDU selbst zu feiern. Auf der Veranstaltung fallen die Worte:

Wir Europäer müssen vorsichtig sein“.

Leider wieder einmal im falschen Ursachen – Wirkungszusammenhang und mit den falschen Schlussfolgerungen. Der wirtschaftliche Angriff auf Deutschland und Europa durch den Währungskrieg der USA gegen den Euro kommt aus dem Westen und nicht aus dem Osten. Vorsicht ist bekanntlich die Mutter der Porzellankiste. Wir müssen aufpassen, dass die USA nicht sämtliches Porzellan in Deutschland und Europa zerschlägt! Warum werden die USA von den Medien und den Politikern ständig glorifiziert? Warum darf keiner die USA nüchtern und kritisch betrachten?

 

DIE VERFASSERIN

================================================

Email / anonymisiert

 

Die Erde dreht sich weiter!

 

Im Mittelalter glaubte man noch, die Erde sei eine Scheibe. Wissenschaftler, die etwas Gegenteiliges behaupteten [ heute Verschwörungstheoretiker genannt ], kamen mit der Obrigkeit in Konflikt. Bereits im 4. Jahrhundert vor Christus dem Gesalbten gelang der griechische Gelehrte Aristoteles zu der Erkenntnis, dass die Erde eine runde Form haben müsse. Auch glaubte man, dass sich Sonne, Mond und Sterne um die Erde drehen würde. Bis heute glaubten viele Finanzexperten, dass sich in Europa alles um den Euro dreht. Wiederum haben griechische Wissenschaftler das Gegenteil bewiesen. Ganz egal wie der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble den Steuerzahlern seine Finanzwelt erklären möchte, die Erde wird sich weiter drehen und der Euro wird sein Ende finden.

 

DIE VERFASSER

================================================

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Dampfablassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>