Dampf ablassen – 15. November 2017

DAMPF ABLASSEN – > Das demokratisch soziale Ventil

Leserbriefe von DRSB - Lesern

 

Ihre Leserzuschriften und Leserinformationen können für alle DRSB – Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Kommentare als Brief, Telefax oder E – Mail.

Der DRSB e.V. freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt sein sollten.

Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu!

Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

Die Leserzuschriften werden nach Themengebieten aufgeteilt und nach einem Zufallsgenerator ausgewählt.

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Leserzuschriften vom DRSB e.V.

nicht auf Wahrheit oder juristische Wahrhaftigkeit geprüft wurden und insofern ausschließlich die Meinungen der jeweiligen Autoren darstellen.

 

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

 

Serbien auf Anti-USA-Kurs!

 

Serbische Politiker weisen Forderung aus Washington zurück, sich zwischen dem WESTEN und RUSSLAND entscheiden zu müssen. Schon seit Wochen hält man dem Druck aus Washington, Brüssel, Paris und Berlin stand. Serbische Politiker möchten im Interesse aller Serben handeln. Traditionell bestehen zwischen Serbien und Russland sehr gute Beziehungen. Bindungen, die auch ihren Ursprung in den östlich-orthodoxen Kirche haben. Serbische Politiker haben ein sehr distanziertes Verhältnis zur NATO. Die USA stört das enorm stark, denn man möchte auch Serbien gerne in die NATO einbinden. Also die Ost-Erweiterung noch weiter vorantreiben. Doch Belgrad spielt nach eigenen Regeln und möchte nicht zwischen dem WESTEN und RUSSLAND zerrieben werden. Man hat aus den Eskapaden der USA in der Ukraine gelernt und wird solche Aktionen in Serbien nicht dulden.

 

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Unsere Heimat in Auflösung!

 

Viele unserer gewählten Volksvertreter stecken unter einer Decke. Die meisten wurden nur zur Wahl in ein deutsches Parlament aufgestellt, weil sie in irgendeiner atlantischen Organisation Mitglied sind und deshalb als zuverlässig gelten. Doch die Frage lautet: Zuverlässig für WEN? Die Frage nach dem WARUM stellt sich nach dem DRSB-BERICHT über die geplanten Um-Züchtungen der DEUTSCHEN ohnehin nicht mehr. Jetzt müssen sich die DEUTSCHE selbst vor weiteren ungewollten Unterwanderungen selbst schützen. Sachlich und nüchtern betrachtet ist unser Land schon unregierbar geworden. Verlierer-Parteien, die die Hauptverursacher für die explodierende Kinder-, Alters- und Flächenarmut sind streiten sich in Berlin und in den 16 Bundesländern nur noch um die Macht.

Unsere Heimat befindet in Auflösung!

Unser Rechtsstaat ist quasi nur noch ein Torso und wird aus Brüssel und Straßburg dominiert. Und man muss heute sagen:

Das ist genauso gewollt!

Deshalb sage ich klipp und klar: Machen WIR DEUTSCHEN endlich Schluss mit einer ungewollten Fremdbestimmung.

 

DIE VERFASSERIN

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

WIR DEUTSCHEN werden……

…… nach STRICH und FADEN belogen und betrogen!

Jeder der die deutsche Innen- und Außenpolitik aufmerksam verfolgt, weiß doch schon lange was in Berlin und in den Bundesländern vor sich geht. WIR DEUTSCHEN werden seit Jahren belogen und betrogen. Man verschleiert die wahren Zustände mit der Hilfe von Medien und willfährigen Journalisten. WIR DEUTSCHEN werden täglich gezielt verdummt. Dabei helfen den Verrätern am DEUTSCHEN VOLK auch die Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände. Quasi jeder dieser Organisationen ist in unterschiedlicher Art und Weise am Verrat des DEUTSCHEN VOLKES direkt beteiligt.

 

DER VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Heimat-Gefühle

 

Was ist Heimat? Nach der Bundestagswahl diskutierten sogar die GRÜNEN intensiv darüber. Dabei diffamieren die GRÜNEN unterschwellig die Begriffe Pflicht, Ehre und Heimatland. Wer nach der Schule nicht sofort mindestens 6 Monate einen Aufenthalt im Ausland nachweisen kann, der wird bereits als ewig Gestriger hingestellt und ganz systematisch diskreditiert und desavouiert. Wer mit Disziplin, Ordnung und Systematik seine täglichen Aufgaben angeht und auch löst, den stellt man in die Deppen-Ecke. Wichtig erscheinen nur noch nützliche Kontakte zu atlantischen Netzwerken oder NGOs. Wer nicht erfolgreich NETZ-WERKT – der ist MEGA-OUT! Am allerbesten ist ein Arbeits- oder Studienaufenthalt in den USA.

Pardon liebe DEUTSCHE MITBÜRGER!

Aber hier läuft etwas völlig in die falsche Richtung. Begriffe wie z.B. Pflicht, Ehre und Heimatland oder Disziplin, Ordnung und Systematik sind nie aus der Mode gekommen. Damit wurde Deutschland nach dem 2. Weltkrieg zum Wirtschaftswunderland gemacht. Wie schreibt der DRSB in viele Berichte:

ALLES SCHON VERGESSEN?

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Familien-Nachzug ist überflüssig!

 

Glaubt man den deutschen Medien sowie den gekauften Mietschreiben, dann sind im Irak die ISIS-Truppen besiegt und in Syrien beginnt unter russischer Aufsicht bereits seit Wochen der Wiederaufbau. Warum sollen nun hunderttausende Familienangehörige von den Schein-Asylanten nach Deutschland kommen? Ist es nicht vielmehr an der Zeit, dass man hunderttausende Schein-Asylanten wieder nach Hause schickt? Im Irak und Syrien werden fleißige Hände und arbeitswillige intelligente Köpfe dringend zum Wiederaufbau benötigt. Deshalb sind alle Auseinandersetzung der etablierten deutschen Parteien über den Familien-Nachzug absolut unnötig. Die meisten sogenannten Asylanten missbrauch doch ganz gezielt das deutsche Asylrecht. Wenn der Asyl-Grund entfällt, haben die Schein-Asylanten wieder in ihre Heimat-Länder zurückzukehren. Unter Berücksichtigung, dass inzwischen wieder fast alle Regionen des Iraks und Syriens befriedet und bewohnbar sind, können alle Asylsuchenden wieder problemlos nach Hause zurückkehren. Eine Bedrohung von Leib und Leben ist nicht mehr gegeben. Sollte sich auch in den Kreisen der fremdgesteuerten Marionetten-Politiker, verblendeten MultiKulti-Fans, glühenden Gutmenschen und atlantischen Netzwerkern rumgesprochen haben!

 

DIE VERFASSERINNEN

================================================

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Dampfablassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>