Dampf ablassen – 06. Dezember 2017

DAMPF ABLASSEN – > Das demokratisch soziale Ventil

Leserbriefe von DRSB - Lesern

 

Ihre Leserzuschriften und Leserinformationen können für alle DRSB – Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Kommentare als Brief, Telefax oder E – Mail.

Der DRSB e.V. freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt sein sollten.

Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu!

Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

Die Leserzuschriften werden nach Themengebieten aufgeteilt und nach einem Zufallsgenerator ausgewählt.

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Leserzuschriften vom DRSB e.V.

nicht auf Wahrheit oder juristische Wahrhaftigkeit geprüft wurden und insofern ausschließlich die Meinungen der jeweiligen Autoren darstellen.

 

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Klima- und Umweltschutz ist vernünftig!

 

Nur mit dem E-Autos werden wir nicht die Welt retten. Irgendwie keimt bei uns der Verdacht auf, dass uns volksfeindliche, fremdgesteuerte Marionettenpolitiker und verwichste, geldgeile Automanager noch mehr Geld aus den Taschen ziehen möchten. Dazu scheinen jede Lügengeschichte, unglaubwürdige Märchen und technischer Schnick-Schnack gerade recht zu sein. Denn Klima- und Umweltschutz ist nur viel Lärm um absolut NICHTS! Man sollte lieber darauf achten, unsinnige technische Spielereien abzuschaffen und stattdessen wieder vollwertige Reserveräder, Wagenheber und vernünftiges Werkzeug in die Kofferräume zu legen sowie saubere Verbrennungsmotoren zu verbauen. Das geht vollkommen problemlos. BMW und Mercedes können es! Wenn sie wollen! Auch Audi, VW oder Porsche kennen die Vorzüge von BlueTec und Harnstoffeinspritzung bei Dieselmotoren. Kaum zu glauben – aber wahr.

 

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Alte Autos weiterfahren……

 

….. auch die „alten“ Stinker-Diesel mit Schadstoffklasse 5 und 6. Nur dadurch zwingen wir die Autohersteller dazu, dass man schon im April 2018 die modernsten Verbrennungsmotoren mit allerbesten Abgasreinigung kaufen kann. Fallen wir jedoch auf die nervigen Tricks von Politikern und Lobbyisten herein, dann werden wir auch in Zukunft nach Strich und Faden voll veräppelt. Realitätsfern Elektrofahrzeuge sollten weiterhin nicht gekauft werden. Dieser Hype bricht bald zusammen. Wasserstoff heißt die realitätsnahe Zukunft der Automobilindustrie.

Tesla ist Autotechnik von VORVORGESTERN für GESTERN.

Jeder noch einigermaßen klar Denken kann, der muss es sofort erkennen.

 

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Zeit der Gutgläubigkeit ist abgelaufen

 

Die deutsche Automobilindustrie und unsere „lieben“ Politiker halten uns Verbraucher für dummes Kauf-Vieh. Doch die Zeit der Gutgläubigkeit ist abgelaufen. Wer unser Volk noch weiter verarschen möchte, der wird bald selbst die Arsch-Karte bekommen.

 

 

DER VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

E-Autos!

 

Wir können nicht verstehen, warum die Auto-Käufer auf das Theater von korrupten Politikern, volksfeindlichen Öko-Idioten und hinterlistigen Auto-Herstellern immer noch hereinfallen. Wir Deutschen sind so blöd und verschrotten vier Jahre alte gut gepflegte Autos und kaufen den Auto-Herstellern die Lager leer. Vermeintlich „neue“ Autos, die in 18 Monaten technisch schon überholt sind. Eine absolut verblödete Umwelt- und Verkehrspolitik. Wer aber immer noch GRÜNE, LINKE oder SPD wählt, der verdient nichts anderes. Deren volksschädliche und volksfeindliche Politik hat uns Alters- und Flächenarmut sowie Billig-Jobs und Billig-Lohn gebracht.

 

DIE VERFASSERINNEN

================================================

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Dampfablassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>