Dampf ablassen – 02. Dezember 2021

DAMPF ABLASSEN

Das demokratisch soziale Ventil

Leser-Ansichten und Leser-Meinungen

von DRSB-Lesern. Ihre Leser-Zuschriften und Leser-Informationen können für alle DRSB-Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein.

Bitte schreiben Sie uns

Ihre Kommentare

als Brief, Telefax oder E-Mail.

Der DRSB e.V. freut sich auch über Hintergrund- und Insider-Informationen, auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt sein sollten.

Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu!

Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt. Die Leser-Zuschriften werden nach Themen-Gebieten aufgeteilt und nach einem

Zufalls-Generator

ausgewählt. An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden

Leser-Ansichten und Leser-Meinungen

vom DRSB e.V. nicht auf Wahrheit oder juristische Wahrhaftigkeit geprüft wurden und insofern ausschließlich die Meinungen der jeweiligen Autoren darstellen. Der DRSB e.V. veröffentlicht keine sogenannten HASS- oder HETZ-SCHRIFTEN. Auch alle ANTI-SEMITISCHEN KOMMENTARE und identifizierbare FAKE-NEWS werden nicht zur Veröffentlichung freigegeben.

================================================

Nachricht / anonymisiert

Deutsche Regierungen haben ihre Glaubwürdigkeit verspielt

 

Das Verhältnis vom Staat zu den Bürgerinnen und Bürgern gleicht seit Monaten einer missbräuchlichen Beziehung. Trotzdem lassen sich die Menschen das gefallen. Der Staat wird immer übergriffiger und mischt sich immer mehr in das private Leben seiner Bürgerinnen Bürger ein. Diese vorsätzliche

Verantwortungs-Verschiebung

wird durch Täuschung, Verdrehung von Tatsachen oder schlichten Lügen gerechtfertigt. Symptomlose Infektion, ein nichtssagender PCR-Test, Überlastung von Intensivstationen, aussagelose Inzidenz-Werte, falsche Impfquoten, die Lüge von der sicheren Impfung! Das alles hat das DEUTSCHE VOLK in den letzten 20 Monaten erlebt. Auch die Ergebnisse gefälschter Studien zu steigenden Infektionszahlen sind keine Seltenheit mehr.

Staat und Kapital schrecken vor

Lügen und Verdrehungen nicht mehr zurück!

______________

Die von uns dem DRSB zur Verfügung gestellten Kommentare können zwecks Veröffentlichung auf der DRSB-Internetseite unter der Rubrik DAMPF ABLASSEN oder in anderen DRSB-Rubriken verwendet werden. Bei einer Veröffentlichung bitten wir um die Anonymisierung der Namen. Der DRSB kann Namen und die Adressen sowie die E-Mail-Adressen abspeichern. Hierzu geben wir die uneingeschränkte Einwilligung. Diese Einwilligung kann schriftlich widerrufen werden.

______________

 

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

Alles nur zum Schutz des DEUTSCHEN VOLKES?

 

 

Das kennt man  aus den zurückliegenden 20 Monaten. Lockdowns, Kontakt-Beschränkungen, Berufs-Verbote und Kontakt-Nachverfolgung und jede Menge Überwachungs-Apps. Ständiges Testen, Einreise-Anmeldungen, der Green Pass stellen sicher, dass die Überwachung immer engmaschiger wird.

Doch das alles hat schon

vor der COVID-19-PANDEMIE begonnen!

Staatliche Überwachung durch Vorrats-Daten-Speicherung, Bundes-Trojaner und der Ausbau von Überwachungs-Technik, auch mit Gesichtserkennung, sind keine neue Erscheinung in unserer Heimat.

All das wird gerechtfertigt mit der Sicherheit!

Sicherheit vor den Terroristen! Sicherheit vor den Kriminellen! Sicherheit vor den russischen Spionen! Mal steht der böse Russe vor der Tür und manchmal ist es ein gefährliches Virus! Die bösen und gefährlichen Sachen sind austauschbar geworden.

Das Feindbild ist

heute bereits sehr beliebig geworden!

So soll ständig ein kollektives Gefühl der Angst und Unsicherheit erzeugt werden mit dem Ziel, das Selbstvertrauen der Missbrauchs-Opfer, also der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger, dauerhaft zu zerstören.

______________

Die von uns dem DRSB zur Verfügung gestellten Kommentare können zwecks Veröffentlichung auf der DRSB-Internetseite unter der Rubrik DAMPF ABLASSEN oder in anderen DRSB-Rubriken verwendet werden. Bei einer Veröffentlichung bitten wir um die Anonymisierung der Namen. Der DRSB kann Namen und die Adressen sowie die E-Mail-Adressen abspeichern. Hierzu geben wir die uneingeschränkte Einwilligung. Diese Einwilligung kann schriftlich widerrufen werden.

______________

 

DIE VERFASSER

================================================

______________________

EU-Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO

Gemäß der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung -> kurz DSGVO -> genannt -> weist der DRSB e.V. daraufhin -> dass freiwillig zugesandte INFORMATIONEN, GASTBEITRÄGE und E-MAIL-DATEN ordnungsgemäß gespeichert werden. Der DRSB e.V. hat noch nie persönliche Daten von Mitgliedern, ehrenamtlichen Mitarbeitern, Gast-Autoren, DRSB-Lesern oder Informanten -> zum Beispiel für die DRSB-Rubrik DAMPF ABLASSEN -> an DRITTE weitergegeben. Sollten Gast-Autoren oder Informanten -> auch für die DRSB-Rubrik DAMPF ABLASSEN -> mit der Speicherung IHRER DATEN nicht einverstanden sein -> so senden SIE umgehend dem DRSB e.V. eine kurze E-Mail ->

BITTE KEINE DATEN-SPEICHERUNG MEHR VORNEHMEN!

ALLE BEREITS GESPEICHERTEN DATEN UNVERZÜGLICH LÖSCHEN!

Der DRSB e.V. freut sich auch über jede interessante Hintergrund- und Insider-Informationen -> auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem eigenen Namen des Informanten oder DRSB-Lesers bestimmt sein sollten. Der DRSB e.V. sichert allen Lesern und Informanten absolute Vertraulichkeit zu! Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

_________________________

Das Wichtigste zur

datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sind Speicherung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten nicht aufgrund einer gesetzlichen Grundlage gestattet oder geboten -> ist dies nur bei Einwilligung des Betroffenen zulässig. Die Einwilligungserklärung muss dabei grundsätzlich eindeutig als solche erkennbar sein und muss neben dem Hinweis auf den jeweiligen Verwendungszweck auch die Rechte des Betroffenen auf Löschung, Auskunft und Widerspruch aufführen. Fehlt die Einwilligung des Betroffenen in einem solchen Falle und die Daten werden dennoch unzulässigerweise erhoben -> so handelt es sich um einen Datenschutzverstoß.

_________________________

 

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Dampfablassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>