Versagen die Eliten? – Teil 384 / Großbritannien wird aufblühen

 

Großbritannien wird aufblühen

 

 

Großbritannien braucht den Ausstieg aus dem sterbenden EU-Kunstgebilde. Man spürt es überall -> dass die große Mehrheit der BRITEN die politische Zwangsjacke der EU-Vertragsgemeinschaft abstreifen möchte. Genau wie in anderen NATIONAL-STAATEN -> die noch in der politischen Zwangsjacke der EU-Vertragsgemeinschaft feststecken -> wird die Mitgliedschaft im ->

STERBENDEN EU-KUNSTGEBILDE ->

immer häufiger als faule Ausrede für jedes Fehlverhalten und Versagen von gewählten Volksvertretern benötigt. Egal „wo und wann“ etwas wieder einmal nicht funktioniert -> man kann es ganz BEQUEM zunächst auf die ->

LUXUS-SCHEIN-POLITIKER und LUXUS-BEAMTEN ->

in Brüssel schieben. Denn dort scheint sich das gewollte UNVERMÖGEN nahezu zu bündeln. Die Mitgliedschaft im STERBENDEN EU-KUNSTGEBILDE ist zu einer Entschuldigung für alles geworden. Nachdem die BRITEN die politische Zwangsjacke der EU-Vertragsgemeinschaft abgestreift haben -> können alle Politiker in Großbritannien dem EU-Kunstgebilde keine Schuld mehr für das eigene Versagen zuweisen. Großbritannien muss sich in der Welt -> POLITISCH, GESELLSCHAFTLICH und WIRTSCHAFTLICH -> völlig neu positionieren. Die ungewollte illegale ->

VÖLKER-WANDERUNG ->

nach Deutschland führte auch in Großbritannien zu einer nicht akzeptierten Massen-Einwanderung. Hinzu kam noch die Reise- und Niederlassungsfreiheit -> die durch das gefährliche und unsinnige SCHENGEN-ABKOMMEN übermäßig befeuert wurde. Diese beiden Phänomene -> unkontrollierbare und ungewollte ->

VÖLKER-WANDERUNG und MASSEN-EINWANDERUNG ->

haben das DENKEN der Menschen in den NATIONAL-STAATEN -> die in der Zwangsjacke der EU-Vertragsgemeinschaft gefangen sind -> geprägt. Was wir derzeit auch in unserer Heimat erleben -> ist nicht einfach nur ein kurzer geistiger oder populistischer Aufstand gegen versagenden Politiker oder gegen das ausbeutende Finanz-Establishment. Es ist die langsam aufziehende ->

REBELLION DER WÄHLER ->

gegen das dauerhafte Versagen der gewählten Volksvertreter -> die ganz klar erkennbar den Kontakt zu den Bürgern verloren haben -> die sie eigentlich vertreten und denen sie -> als gewählte Volksvertreter auf Zeit -> dienen sollen. Deshalb ist in allen NATIONAL-STAATEN -> die noch immer in der politischen Zwangsjacke der EU-Vertragsgemeinschaft feststecken -> eine deutlich wachsende ->

EUROPA-DÄMMERUNG ->

zu spüren. In allen EU-Mitgliedsstaaten ist die UNVORHERSEHBARKEIT und die UNBESTÄNDIGKEIT der in Brüssel agierenden SCHEIN-PARLAMENTARIER enttarnt und erkannt worden. Deshalb versuchen offensichtlich fremdgesteuerte Politiker, fremdfinanzierte NGOs sowie natürlich die gekauften MIET-SCHREIBER und MIET-MÄULER -> den Eindruck zu erwecken -> das Großbritannien nach dem Votum für den BREXIT -> zerstritten, zersplittert und gesellschaftlich gespalten ist. Wer jedoch in Großbritannien lebt -> der erkennt diese untauglichen Versuche -> um den BREXIT noch rückgängig zu machen. Ein Jahr vor dem BREXIT ist Großbritannien weder zerstritten, zersplittert noch gesellschaftlich gespalten.

Genau das Gegenteil ist der Fall!

Die große Mehrheit der BRITEN freuen sich darauf die unsinnige und unnötige LAST DER EU-VERTRAGSGEMEINSCHAFT endlich abstreifen zu dürfen. Man möchte endlich -> ohne Bevormundung durch Brüssel sicherstellen -> dass in britischen Städten keine Ghettos mehr durch Schein-Asylanten oder Armutszuwanderer entstehen können. Auch die legale Massen-Zuwanderung von polnischen Staatsbürgern soll ein Ende finden. Diese Entwicklung möchten die Akteure der Schatten-Kapitalisten natürlich nicht akzeptieren. Man faselt weiter davon herum -> dass die

„gutartigen Effekte der Globalisierung“

für alle nur Vorteile bringen. Damit meinen die Akteure der Schatten-Kapitalisten -> dass auch in Zukunft sicher geglaubte und gut bezahlte Langzeitarbeitsplätze vernichtet werden und durch prekäre BILLIG-JOBS und schlecht bezahlte ZEIT-ARBEIT ersetzt werden müssen. Nur dadurch können die gefährlichen ->

BÖRSEN-SPIELEREIEN ->

noch Gewinne erzielen und den Niedergang des sogenannten CASINO-KAPITALISMUS verschleiern. Denn auch die Akteure der Schatten-Kapitalisten haben große Angst vor dem Abstieg und möchten auch in Zukunft der Mehrheit der Menschen systematisch und gezielt ausbeuten. Möglicherweise können britische Politiker -> mit Rückgrat, Verantwortungsgefühl, Moral und Werten -> nach dem erfolgten BREXIT -> die weiterführende Ausbeutung des BRITISCHEN VOLKES vermeiden. Schon vor dem BREXIT hat man in London dafür gesorgt -> dass man zukünftig nicht mehr zur ->

ABLADESTELLE für AUSLÄNDER ->

werden kann. Theresa Mays derzeitige dünne Mehrheit im Unterhaus kann sich zur nächsten Wahl bereits in eine DICKE MEHRHEIT wandeln. Großbritannien steht keinesfalls vor einer Schuldenkrise -> wie zum Beispiel Frankreich, Spanien, Italien oder die meisten ehemaligen Ostblock-Staaten. Auch die britische ->

Dienstleistungsbranche ->

ist nicht auf Polen, Rumänen oder Bulgaren angewiesen. Sie wird auch in Zukunft ausreichend britisches Personal finden. Mit dem Ende der ->

sinnentleerten Reibungsverluste ->

der obsoleten EU-Mitgliedschaft wird auch das BRITISCHE PFUND wieder zur gewohnten Stärke zurückfinden. Lediglich die vermeintlichen Gutmenschen und verblendeten MultiKulti-Fanatiker -> die im sterbenden EU-Kunstgebilde bleiben möchten -> proben noch einen verzweifelten Aufstand gegen den BREXIT. Man feuert sogar die SCHEIN-PARLAMENTARIER in Brüssel an -> dass sie

die BRITEN in den BREXIT-Verhandlungen hart abstrafen sollen. Solche Fanatiker -> oder muss man vielleicht schon Volksverräter sagen [ ? ] -> gibt es auch in unserer Heimat. Darüber müssen wir uns im KLAREN sein. Auch in Deutschland gibt es eine verschworene KASTE -> die den Akteuren der Schatten-Kapitalisten in die Karten spielt. Deswegen ist der DRSB noch immer für den Austritt Deutschlands aus der untauglichen Euro-Gemeinschaftswährung und dem sterbenden EU-Kunstgebilde. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Es wäre noch immer die richtige Entscheidung für alle DEUTSCHEN. Darin liegt die eigentliche Herausforderung für alle in unserer Heimat zukünftig zu wählenden Volksvertreter. Denn die dunklen Strömungen -> die unterhalb der Oberfläche in Brüssel vor sich hin brodeln -> können Deutschland und nicht nur dem sterbenden EU-Kunstgebilde den Rest geben. Nicht nur Großbritannien braucht den BREXIT -> sondern auch die anderen NATIONAL-STAATEN -> die noch in der politischen Zwangsjacke der EU-Vertragsgemeinschaft feststecken -> damit man diesem elenden Luxus-Schauspiel in Brüssel ein Ende setzen kann.  

Übrigens….

…. auch den etablierten Parteien in unserer Heimat ist ALLERBESTENS bekannt -> dass das ungute Gefühl -> dass sich die Außengrenzen im sterbenden EU-Kunstgebilde völlig auflösen -> das BREXIT-VOTUM massiv beeinflusst hat. Und es ist durch belastbare Studien-Ergebnisse erwiesen -> dass dieses ungute Gefühl einer ehrlich empfundenen Angst entspringt. Es ist keinesfalls die durch sogenannte RECHTS-POPULISTEN angeheizte Furcht vor dem FREMDEN. Auch DAS ist den etablierten Parteien in unserer Heimat ist ALLERBESTENS bekannt. In welche gesellschaftliche Richtung Großbritannien nach dem erfolgten BREXIT unterwegs sein wird -> ist derzeit noch nicht absehbar. Die Mehrheit der BRITEN stehen zu ihrer multikulturellen Vergangenheit -> aber nicht zur unkontrollierbaren und ungewollten ->

VÖLKER-WANDERUNG und MASSEN-EINWANDERUNG.

Die beiden vorgenannten Themen muss man klar vom Wunsch der BRITEN nach dem BREXIT abgrenzen. Die Mehrheit der BRITEN haben kein Verlangen -> sich von der Welt abzukapseln.

Und nur zur allgemeinen Information….

…. auch nach erfolgtem BREXIT werden ausländische Arbeitnehmer in Großbritannien als Gleichgestellte am Arbeitsmarkt behandelt. Sie sind keine Bedrohung für die Briten und sollen durch vermehrte Inklusionsbemühungen voll integriert werden.

Und zwar ohne DOPPEL-PASS!

Wer schon heute wieder den Mut aufbringt und sich des eigenen Verstandes bedient -> der wird ohnehin den BREXIT von jeglichem Verdacht der Fremdenfeindlichkeit befreien. Der ehemalige britische Premierminister ->

David Cameron ->

hat mit der Auslösung des BREXIT-VOTUMS die generelle Mittelmäßigkeit und partielle absolute Untauglichkeit der regierenden politischen Eliten im sterbenden EU-Kunstgebilde schonungslos offenlegen können. Dafür wird man David Cameron erst nach dem totalen Zusammenbruch der unsinnigen EU-Vertragsgemeinschaft Anerkennung und Respekt zollen. Denn eigentlich hätte man spätestens mit dem Beginn der US-Finanz- und Wirtschaftskrise in den Jahren 2007 / 2008 erkennen müssen -> dass das EU-Kunstgebilde eine untaugliche politische, soziale und wirtschaftliche TOT-GEBURT gewesen ist.

_________________________

 

Möchten Sie sich unabhängig und sachlich korrekt informieren?

Ohne Beeinflussung von Werbe- oder Produktpartnern.

Ohne Beeinflussung von Geheimdiensten oder angeschlossenen Tarnorganisationen, Geheimbünden oder dubiosen NGO´s.

JA!

Dann lesen Sie regelmäßig kostenfrei die DRSB – Internetseite

mit den aufklärenden Artikelserien. Nutzen Sie die Vorteile der Demokratie.

Bilden Sie sich Ihre unabhängige Meinung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Versagen die Eliten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>