Sonderinfobrief – 22. Juli 2020 / CHAOS-TAGE in WOLFSBURG?

CHAOS-TAGE

in

WOLFSBURG?

 

Während man die unerwartete Krise der COVID-19-PANDEMIE bei MERCEDES und BMW offensichtlich dazu nutzt -> um sich ->

TAKTISCH und STRATEGISCH ->

neu zu POSITIONIEREN und die Motoren-Technik weiter optimiert -> verfolgt man im VW-KONZERN vermutlich völlig andere Ziele. Der noch amtierende Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen AG ->

HERBERT DIESS ->

wird nicht nur von VW-Aktionären, Aufsichtsrats-Mitgliedern und von immer mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im VW-Konzern extrem kritisch beurteilt. Auch einige deutsche Medien betrachten ->

HERBERT DIESS ->

bereits durch die Brille der Kritik. Insider behaupten sogar -> dass der noch amtierende Vorsitzende des Vorstands der Volkswagen AG -> von Diplomatie so weit entfernt ist -> wie die Erde vom Mars. Als man HERBERT DIESS zum Vorsitzenden des Vorstands der Volkswagen AG und zum Aufsichtsratsvorsitzenden von AUDI, SEAT und SKODA machte -> verband man damit die Hoffnung auf bessere Zeiten. Vielleicht war der 13. April 2018 -> ein Freitag -> auch lediglich ein ungünstiges Datum -> denn weltweit halten viele Menschen -> Freitag den 13. -> für einen Unglückstag. Gemäß einem Bericht vom SPIEGEL -> am 12. Juni 2020 -> entging ->

HERBERT DIESS ->

ganz Knapp dem Rauswurf aus dem VW-Konzern -> nachdem er einen äußerst undiplomatischen Angriff auf den Aufsichtsrat gestartet hatte. Gut recherchierende und bestens informierte Journalistinnen und Journalisten vertreten nach dem 18. Juni 2020 die Meinung -> dass sich der noch amtierende Vorsitzende des Vorstands der Volkswagen AG keinen weiteren Fehler mehr erlauben darf -> weil er sonst sehr

leicht erpressbar wird. Vermutlich teilt ->

HERBERT DIESS ->

diese objektive und realistische Einschätzung von Journalistinnen und Journalisten nicht. Möglicherweise wird DIESS demnächst noch wesentlich mehr ->

Zeichen fehlender

Integrität und Compliance ->

im eigenen Aufsichtsrat erkennen müssen. Denn DIESS zerstört vermutlich durch sein undurchsichtiges Agieren und seine sehr schwer nachvollziehbaren Entscheidungen jegliche ->

HOFFNUNG AUF BESSERUNG

und jede aufkeimende

AUFBRUCH-STIMMUNG ->

im VW-Konzern. Damit irritiert DIESS auch die Analysten an den internationalen Börsen. In den Aktien-Märkten spricht man bereits von den ->

CHAOS-TAGEN

in

WOLFSBURG!

Was passiert derzeit im VW-Konzern? Ist es nur eine notwendige

MACHT-VERSCHIEBUNG?

Oder möchte DIESS den DIESEL-SKANDAL in seiner Amtszeit noch toppen? Nicht nur an den internationalen Börsen ist seit rund 2 Wochen die Frage zu hören:

Wird VW von einem total

untauglichen Manager geführt?

Seit dem 13. April 2018 gibt es unerwartete Technik-Probleme, drastische Spar-Programme und unverständliche Modell-Entwicklung. Stattdessen blühen unsinnige ->

MACHT-KÄMPFE ->

in vielen Konzern-Bereich auf. Quasi im Tages-Rhythmus werden ->

TOP-MANAGERINNEN und TOP-MANAGER ->

fast schon im TRUMP-STIL -> gefeuert. Innerhalb wenigen Tage wurden die Abgänge von ->

BERNHARD MAIER ->

Vorstands-Chef von SKODA und von ->

THOMAS SEDRAN ->

dem verantwortlichen Chef-Manager der VW-Nutz-Fahrzeuge verkündet. Der Top-Manager der LKW-Sparte ->

ANDREAS RENSCHLER ->

sowie der Top-Manager der Sparte Soft-Ware ->

CHRISTIAN SENGER ->

komplettieren das MANAGER-QUARTETT. Nach welchen Kriterien und Maßstäben wird im VW-Konzern aufgeräumt? Durchleuchtet man nach sachlichen und rein objektiven Kriterien die Tätigkeit des Top-Managers ->

BERNHARD MAIER ->

und analysiert die Bilanzen von SKODA -> dann wird man feststellen -> dass der Chef von SKODA in 5 Jahren eine hervortagende Manager-Leistung abgeliefert hat. Top-Manager ->

BERNHARD MAIER ->

hat SKODA zu einer Konzern-Marke entwickelt -> die quasi auf Augen-Höhe mit AUDI- und VW-Automobilen konkurrieren kann. Führen solche Manager-Leistungen im VW-Konzern zum Rauswurf? Vermutlich ist die Pannen-Serie beim Notruf-System im neuen Golf VIII für die Entlassung von Top-Manager ->

CHRISTIAN SENGER ->

mitverantwortlich. Denn die dürftigen Fahr-Assistenz-Funktionen im Elektro-Automobil ID3 -> der im September 2020 in die Verkaufs-Räume der VW-Händler rollen soll -> können es nicht sein. Top-Manager SENGER und ein Teil des Teams kamen erst zum Entwicklungs-Team -> als der VW ID3 fast fertig war. Auch ein Top-Manager wie zum Beispiel ->

CHRISTIAN SENGER ->

konnte aus dem ID3 kein fahrendes SMART-PHONE machen. Es ist längst kein Geheimnis mehr -> dass der VW ID3 eine etwas andere Software hat -> als die Elektro-Automobile von Tesla haben wird. Doch wer von den Bundesbürgerinnen und Bundesbürgern braucht im Alltags-Betrieb ein ->

SMART-PHONE AUF RÄDERN?

Wahrscheinlich nur einige Freaks -> die ihre Fahrten vom Wohn-Ort zur Arbeits-Stelle und zurück -> mit TELEFONIEREN im autonom fahrenden Elektro-Automobil verbringen möchten. Die personellen Veränderungen im VW-Konzern sind höchstwahrscheinlich auch ein untauglicher Versuch von DIESS vom eigenen Versagen abzulenken. Denn beispielsweise hatten die beiden Top-Manager ->

MAIER und SENGER ->

sogar das Potenzial um HERBERT DIESS abzulösen. Der noch amtierende Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen AG ->

HERBERT DIESS ->

machte im Frühjahr ->

MARKUS DUESMANN ->

zum Chef der AUDI AG und vertraute ihm zusätzlich die Software-Entwicklung des VW-Konzerns an. DIESS und DUESMANN kennen sich aus der gemeinsamen Zeit bei BMW. Auch SENGER war ursprünglich bei BMW unter Vertrag. SENGER gehörte aber nie zu den Bewunderern oder Anbetern von DIESS. Vermutlich möchte DIESS jetzt nur noch -> ihm absolut ergebene -> Manager um sich scharen. Immer mehr Insider bezweifeln deshalb -> dass die dramatischen personellen Veränderungen für den VW-Konzern hilfreich und nützlich sein können.

________________________

 

Möchten Sie sich unabhängig und sachlich korrekt informieren? Ohne Beeinflussung von Werbe- oder Produktpartnern.

Ohne Beeinflussung von Geheimdiensten oder angeschlossenen Tarnorganisationen, Geheimbünden oder dubiosen NGO´s.

JA!

Dann lesen Sie regelmäßig kostenfrei die DRSB-Internetseite mit den aufklärenden Artikelserien.

Nutzen Sie die Vorteile der Demokratie.

Bilden Sie sich Ihre unabhängige Meinung.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Infobriefe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>