Sonderinfobrief – 16. September 2019 / Gefahren für die Verfassung?

Gefahren für die Verfassung?

 

Deutsche Medien -> und hier ganz besonders die fremdgesteuerten und gekauften MIET-SCHREIBER und MIET-MÄULER -> schreiben und sprechen sehr gerne immer wieder von den ->

Gefahren für die Verfassung!

Doch bekanntlich hat die Bundesrepublik Deutschland keine Verfassung -> sondern nur ein ->

GRUNDGESETZ!

Bis heute haben alle -> vom DEUTSCHEN VOLK -> gewählten Volksvertreterinnen und Volksvertreter sowie die Parteien die Übergangs- und Schluss-Bestimmungen im GRUNDGESETZ -> Artikel 116 bis 146 -> nicht inhaltlich berücksichtigt. -> Zitat / Auszüge:

_________________________

Grundgesetz

Artikel 146

Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

_________________________

Zitat / Auszüge Ende. Noch immer verhindern vom DEUTSCHEN VOLK gewählte und mit reichlich Steuer-Geldern gut bezahlte Volksvertreterinnen und Volksvertreter -> dass man dem ->

DEUTSCHEN VOLK ->

also allen Bundesbürgerinnen und Bundesbürgern ->

IN FREIER ENTSCHEIDUNG ->

zugesteht eine sinnvolle, nutzmehrende und vor allem gültige Verfassung zu wählen. Die Chance zur Wahl einer gültigen Verfassung wurde nach der sogenannten ->

WENDE ->

nicht genutzt. Als WENDE wird das gesamte Szenario des gesellschaftspolitischen Wandels in der ehemaligen ->

DEUTSCHEN DEMOKRATISCHEN REPUBLIK ->

kurz DDR genannt -> bezeichnet -> die zum Ende der kommunistisch geprägten Herrschaft in OST-BERLIN führte. Durch die friedliche Revolution in der DDR -> die schon vor 1989 begann -> wurde die ->

WIEDERVEREINIGUNG DEUTSCHLANDS ->

erst möglich gemacht. Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland -> kurz BRD genannt -> hätte gemäß Artikel 146 -> also direkt nach der WIEDERVEREINIGUNG von DDR und BRD -> zur Anwendung gebracht werden müssen. Doch daran haben offensichtlich völlig verblendete Gutmenschen, fanatische MultiKulti-Anhänger sowie -enthemmt und verdeckt agierende >

ANTIFA-AKTIVISTEN ->

mit Presse-Ausweisen sowie vermutlich alle -> vom DEUTSCHEN VOLK -> gewählten Volksvertreterinnen und Volksvertreter kein erkennbares Interesse mehr. Mit wachsender Begeisterung spricht man viel lieber von den ->

Gefahren für die Verfassung ->

die es bekanntlich noch nicht gibt. Denn dürften die Bundesbürgerinnen und Bundesbürgern eine Verfassung wählen -> dann könnte es gleichzeitig auch das schnelle Ende der Euro-Gemeinschaftswährung und des untauglichen und völlig überflüssigen EU-Kunstgebildes bedeuten. Denn eine große Mehrheit der ->

Bundesbürgerinnen und Bundesbürger ->

würde gegen Euro-Gemeinschaftswährung und gegen das EU-Kunstgebilde stimmen. Gemäß den verlässlichen DRSB-Langzeit-Recherchen derzeit rund 76% der Wahlberechtigten. Solche Umfrage-Ergebnisse dürften auch allen -> vom DEUTSCHEN VOLK -> gewählten Volksvertreterinnen und Volksvertreter sowie den etablierten Parteien BESTENS bekannt sein. Möglicherweise verbreiten die Medien deshalb -> auch zur gezielten Ablenkung von anderen Problemen -> immer wieder die Botschaft von den Gefahren für die Verfassung. Besonders häufig wird von völlig verblendeten Gutmenschen, fanatischen MultiKulti-Anhänger sowie von enthemmt und verdeckt agierenden >

ANTIFA-AKTIVISTEN ->

mit Presse-Ausweisen -> der Verfassungsschutz ins Visier genommen. Man spricht sogar vom irreführenden Namen Verfassungsschutz -> wenn man wieder einmal die Arbeit des ->

DEUTSCHEN INLANDSGEHEIMDIENSTES ->

vorsätzlich desavouieren, diskreditieren und diskriminieren möchte. Mit großer Vorliebe macht man seit mehreren Monaten den ehemaligen Präsidenten des Verfassungsschutz ->

Hans-Georg Maaßen ->

zur Ziel-Scheibe von diffamierenden Kampagnen. Die deutschen Medien haben sogar völlig schmerzfrei Hass- und Schmäh-Kommentare gegen Maaßen und den Verfassungsschutz veröffentlicht.

Eine kleine Kost-Probe gefällig?

Zitat / Auszüge solcher Veröffentlichungen: Wenn so jemand über Jahre Chef eines Geheimdienstes sein konnte, dann ist der Verfassungsschutz noch gefährlicher für die Demokratie als wir immer dachten. Hans-Georg Maaßen entwickelt sich vom CDU-Rechtsaußen offen zum rechtsradikalen Provokateur und Twitter-Troll. Der ehemalige Präsident des Inlandsgeheimdienstes mit dem irreführenden Namen ->

„Verfassungsschutz“ ->

weiß, wie er als unbedeutender Politiker ohne Funktion Öffentlichkeit und Medien bespielen kann. Gleichzeitig agitiert er mit der Werte-Union in der CDU für eine Zusammenarbeit mit der AfD. Ein rechter Inlandsgeheimdienst ist ein -<

Brandbeschleuniger ->

zum Abfackeln der Demokratie. Eine weitere Sicherheitsbehörde, in der sich -> wie bei Polizeien und Bundeswehr -> Rechtspopulisten, Rassisten und Nazis tummeln und ziemlich ungestört ihrer politischen Agenda nachgehen. Eine Gefahr für die Verfassung. Geheimdienste sind immer Fremdkörper in einer Demokratie, weil sie unkontrollierbar und intransparent sind. Institutionen, die machen, was sie wollen. Aber ein Geheimdienst wie dieser Verfassungsschutz ist eine besondere Gefahr für die Demokratie. Nicht nur im Bund, auch in den Ländern. Es wird höchste Zeit diese Behörden knallhart zu reformieren, zu zerschlagen oder ganz abzuschaffen. -> Zitat / Auszüge Ende. Selbst der seriöse ->

DEUTSCHLANDFUNK ->

beteiligt sich schon seit 2018 an solchen Kampagnen. Zitat / Auszüge -> Schlagzeilen aus einer Veröffentlichung am 25. März 2018:

Außergewöhnliche Zeiten.

Demokratie in Gefahr?

Ist die Zukunft der liberalen Demokratie in Gefahr?

-> Zitat / Auszüge Ende. Will man sich mit aller Gewalt zum Sprach-Rohr der „SO“ dargestellten LINKS-GRÜNEN ->

BESORGT-BÜRGER ->

machen? In den Nachrichten-Sendungen von ARD und ZDF ist es quasi schon als NORMAL zu bezeichnen -> wenn zum Beispiel die deutsche Kapitänin der Sea-Watch3 ->

Carola Rackete ->

zur Heldin der Seenot-Rettung hochgejubelt wird. So etwas sind keine seriös gemachten Nachrichten -> sondern konstruierte Fernseh-Spiele für die Medien -> denn aus der Sicht der italienischen Ermittlungs-Behörden ist die deutsche Kapitänin der Sea-Watch3 ->

Carola Rackete ->

eine gefährliche Straf-Täterin. Der DRSB ist bekannt für seine aufklärende und sachlich korrekte Berichterstattung. Deshalb ist nicht zu verschweigen -> dass es auch islamkritische THINK TANKS -> sogenannte DENK-FABRIKEN -> gibt -> die beispielsweise ->

BESORGT-BÜRGER ->

aus den erzkonservativen Lagern mit rechtspopulistischen Des-Information beliefern. Auch in dieser Szene -> gab und gibt es -> politisch fanatische Rechts-Abbieger. Es ist also kein allzu großes Geheimnis -> dass es ->

BESORGT-BÜRGER ->

in allen politischen Farb-Richtungen gibt.

ROT, DUNKEL-ROT, GRÜN, GELB, BLAU, SCHWARZ und BRAUN.

Übrigens….

…. für erfahrene und seriöse Staatsrechtler und für die große Mehrheit der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger auch ein deutliches Zeichen einer noch funktionierenden Demokratie. Auch die „SO“ dargestellten LINKS-GRÜNEN ->

BESORGT-BÜRGER ->

haben natürlich ein RECHT auf freie Meinungs-Äußerung. Das sollte jedoch nicht ständig in wüst konstruierte Wahrnehmungssteuerungen, wild konstruierte Lügen-Geschichten oder irrwitzigen FAKE-NEWS enden. Warnungen vor jeder Art der ->

UNKONTROLLIERTEN MASSEN-ZUWANDERUNG ->

sind beispielsweise auf keinen Fall ein Bedrohungs-Szenario für unsere DEMOKRATIE. Auch der vom DRSB eingeführte Begriff ->

ASYL-TOURISMUS ->

spiegelte bereits schon im Jahr 2000 lediglich den MAIN-STREAM der Meinungen in unserer Heimat wider. Damals wurde dieser Begriff noch nicht mit dem „SO“ bezeichneten RECHTS-POPULISMUS in Verbindung gebracht -> denn er wurde auch von SPDlern und GRÜNEN benutzt. Erst ab 2015 -> also nach dem politischen Debakel mit der sogenannten ->

WILLKOMMENS-KULTUR ->

benutzte man den Begriff -> ASYL-TOURISMUS -> als Diskreditierungs-Merkmal für Rechts-Populismus.     

Übrigens….

…. es mag besonders jüngere Bundesbürgerinnen und Bundesbürger stark verwundern -> dass das Bundeskriminal-Amt, der Staats- und Verfassungsschutz sowie Polizei-Behörden in der BRD zu Zeiten der RAF auch LINKS-POPULISTEN ins Visier genommen haben. Die ->

Rote-Armee-Fraktion ->

war eine extrem links-extremistische terroristische Vereinigung in unserer Heimat und hatte zu ihrer Hoch-Zeit viele Sympathisanten. Die Rote-Armee-Fraktion wollte STAAT, GESELLSCHAFT und WIRTSCHAFT durch Terror-Anschläge erschüttern und verändern. Man orientierte sich an der südamerikanischen Stadt-Guerilla. Die Anfänge der RAF reichen bis in die Studenten-Unruhen von 1968 / 1969 zurück. Einige Sympathisanten und Protagonisten aus dieser Zeit fanden sich nach der Zerschlagung der RAF im politischen Sammel-Becken der GRÜNEN wieder.  

Übrigens….

…. darüber hat der DRSB auch ausführlich und sachlich korrekt berichtet. Vermutlich sprechen die „SO“ dargestellten LINKS-GRÜNEN ->

BESORGT-BÜRGER ->

sowie enthemmt und verdeckt agierenden >

ANTIFA-AKTIVISTEN ->

mit Presse-Ausweisen -> deshalb immer noch mit wachsender Begeisterung von den ->

Gefahren für die Verfassung.

_________________________

 

Möchten Sie sich unabhängig und sachlich korrekt informieren?

Ohne Beeinflussung von Werbe- oder Produktpartnern.

Ohne Beeinflussung von Geheimdiensten oder angeschlossenen Tarnorganisationen, Geheimbünden oder dubiosen NGO´s.

JA!

Dann lesen Sie regelmäßig kostenfrei die DRSB-Internetseite mit den aufklärenden Artikelserien.

Nutzen Sie die Vorteile der Demokratie.

Bilden Sie sich Ihre unabhängige Meinung.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Infobriefe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>