Gastbeitrag von Ewald Eden / Ewald Eden hat eine Erinnerung geteilt.

Gastbeitrag

von

Ewald Eden

 

Ewald Eden hat eine Erinnerung geteilt.

 

Und erneut juckt es den Kriegstreibern von diesseits und jenseits des Westenwassers in den Fingern die Welt der sogenannten „FREUNDE“ in ein erneutes Kriegsabenteuer zu locken – am Ende werden sie ihnen und ihren Lügen folgen… ! Beispiele dafür braucht man ja nicht einmal an den Haaren herbeiziehen

 

Vor 4 Jahren

Ein Gedicht von Ewald Eden

01. August 2015

 

Gedanken, Schranken,

Mauern, Bäume,

himmelhohe Drahteszäune.

 

Flieger, Krieger,

Gauner, Schränker,

gnadenlose Abzockbänker.

 

Kritiker, Politiker,

Naturzerstörer, Weltvergifter,

scheinheilige Umweltstifter -

alle schwören tausend Eide,

und wie Viecher auf der Weide

führen sie die Menschen dann

an die nächste Schlachtbank ran.

 

Opfers Blut fließet in Strömen -

niemand ist, der sich tät schämen

und alle künden stolzgeschwellt,

dass sie die Retter uns’rer Welt.

 

Sie zeigen frank die blut’gen Hände,

errichten frei erneute Wände,

sie bomben weiter Kinder tot

und färben damit Erde rot

___________________________________

 

Die Inhalte der Gastbeiträge geben die Auffassungen und Vorstellungen der Verfasser wieder. Der DRSB macht sich die Inhalte der Verfasser von Gastbeiträgen nicht zu eigen.

___________________________________

Von mir dem DRSB zur Verfügung gestellten und mit meinen Rechten belasteten Beiträgen zwecks Veröffentlichung auf seiner Internetseite oder jedweden anderen Foren gebe ich meine uneingeschränkte Einwilligung.

 

Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

___________________________________

 

Ewald Eden

Edo Wiemken Straße 31a

26386 Wilhelmshaven

Tel: 04421 3708787

___________________________________

 

 

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Gastbeiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>