Dampf ablassen – 30. Juli 2015 / Gute Frau – böser Mann? / Was ist faul am Euro?

Das demokratisch soziale Ventil

Leserbriefe von DRSB - Lesern

 

Ihre Leserzuschriften und Leserinformationen können für alle DRSB – Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Kommentare

als Brief, Telefax oder E – Mail.

Der DRSB e.V. freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt sein sollten.

Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu!

Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

Die Leserzuschriften werden nach Themengebieten aufgeteilt und nach einem Zufallsgenerator ausgewählt.

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Leserzuschriften vom DRSB e.V. nicht auf Wahrheit oder juristische Wahrhaftigkeit geprüft wurden und insofern ausschließlich die Meinungen der jeweiligen Autoren darstellen.

================================================

Email / anonymisiert

 

Gute Frau – böser Mann?

 

Nach den Worten von Angela Merkel „Auf Dauer geht es Deutschland nur gut, wenn es Europa gut geht. Und zwar allen in Europa. Wir würden grob fahrlässig, ja unverantwortlich handeln, wenn wir diesen Weg nicht wenigstens versuchen würden.“ Das ist im Klartext die Fortsetzung von: „Wir sind auf dem richtigen Weg“. Für den „bösen Mann“ Schäuble fand die „gute Frau“ Merkel lobende Worte, aber der „Schäuble – Weg“ war ja nicht gangbar. So die Worte der Kanzlerin. Das Volk fand das alles wieder äußerst spannend [ 439 JA, 119 NEIN und 40 Enthaltungen ]. Merkel konnte sich auf Kosten ihres Finanzministers profilieren und als „weitsichtige Europa – Politikerin mit Herz und Verstand“ auftrumpfen. Und Schäuble hat das GREXIT – Spiel von Anfang an mitgespielt. Genügend Bedenkenträger und GREXIT – Befürworter waren für das Volk gefunden. Das Volk ist wieder beruhigt und zufrieden. Das Stimmvieh [ Müntefering - Diktion ] hat mal wieder perfekt funktioniert. Mit dem Spielchen „Guter Mann – Böser Mann“ wurden das Volk wieder durch den Kakao gezogen und das zuvor abgestimmte Ergebnis zwischen den Parteien wurde punktgenau erzielt. Nach der Sitzung bekam Merkel sicherlich von Barack Obama wieder lobende Worte per Handy. Alles genau so gelaufen, wie die USA es wollten. Das „lustige Treiben“ mit dem Euro kann wie gewohnt weitergehen. Draghi kann die Zinsen bei NULL belassen und reichlich Euros drucken. Die Versicherungen können weiterhin ihre Euros aus der Riesterrente von Deutschland in die USA schicken. Und die Welt ist in Ordnung? Tritt die Prophezeiung von Merkel über Chaos und Gewalt in Griechenland auch für Deutschland ein?

 

DIE VERFASSER

================================================

Email / anonymisiert

 

Was ist faul am Euro?

 

Der „demokratische Westen“ regt sich heute noch immer darüber auf, dass im ehemaligen Ostblock die Wirtschaft von Oligarchen übernommen wurde. Das trifft in unterschiedlich starker Ausprägung sowohl für Russland als auch für die Ukraine zu. Bei der Wiedervereinigung von Deutschland ging es dagegen mit der Treuhandanstalt „geordnet“ und „gesittet“ zu. Das Bankensystem der DDR wurde von der Deutschen Bank und das Versicherungssystem der DDR wurde von der Allianz Versicherung mit staatlichen Zuschüssen übernommen. Worin liegt jetzt der große Unterschied zu den Oligarchen im ehemaligen Ostblock? Wird Deutschland nicht von Oligarchen beherrscht? Halten sich deutsche Volksvertreter an ihren Amtseid oder an die Anweisungen der Oligarchen? Stimmt deswegen so „Einiges“ mit dem Euro nicht? Welchen Einfluss hatte Goldman Sachs aus den USA bei der Aufnahme von Griechenland in den Euro? Was weiß der ehemalige Manager von Goldmann Sachs und der heutige EZB-Chef Draghi davon? Muss deswegen Griechenland mit aller Gewalt im Euro bleiben, damit das FAULE nicht an das Licht der Öffentlichkeit gelangt? Nur mit dem Euro und mit den Ratingagenturen können die USA ihre Macht über Europa erhalten! Platzt der Euro dann platzt auch die Macht der USA über Europa! Nur deswegen müssen wir Deutschen mit Milliarden über Milliarden immer weiter bluten!

 

DER VERFASSER

================================================

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Dampfablassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>