Dampf ablassen – 28. Juli 2018

DAMPF ABLASSEN – > Das demokratisch soziale Ventil

Leserbriefe von DRSB - Lesern

 

Ihre Leserzuschriften und Leserinformationen können für alle DRSB – Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Kommentare als Brief, Telefax oder E – Mail.

Der DRSB e.V. freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt sein sollten.

Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu!

Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

Die Leserzuschriften werden nach Themengebieten aufgeteilt und nach einem Zufallsgenerator ausgewählt.

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Leserzuschriften vom DRSB e.V.

nicht auf Wahrheit oder juristische Wahrhaftigkeit geprüft wurden und insofern ausschließlich die Meinungen der jeweiligen Autoren darstellen.

 

================================================

Nachricht / anonymisiert

Hat es den Versicherungskonzernen die Sprache verschlagen?

 

 

Auch der GdV [ Gesamtverband der Versicherungen ] will im Merkel-Sprachmodus:

„Einiges auf den Weg bringen“!

In hohen Tönen lobt der GdV das so genannte Betriebsrentenstärkungsgesetz BRSG, wodurch die Lüge der Hartz-4-Sicherheit der Riesterrente mit einem Freibetrag auf den Anspruch auf Grundsicherung ab 2018 verschleiert wurde. Für Mitte Juli 2018 hatte der GdV einen eigenen Reformvorschlag zur Riesterrente angekündigt. Mitte Juli 2018 ist vorbei! Wo ist der Reformvorschlag? Dem GdV hat es nach den Veröffentlichungen des DRSB über sinnvolle Renten-Systeme die Sprache verschlagen!

______________

Die von uns dem DRSB zur Verfügung gestellten Kommentare können zwecks Veröffentlichung auf der DRSB-Internetseite unter der Rubrik DAMPF ABLASSEN oder in anderen DRSB-Rubriken verwendet werden. Bei einer Veröffentlichung erbitten wir die Anonymisierung unserer Namen. Der DRSB kann unsere Namen und Adressen sowie die E-Mail-Adresse abspeichern. Hierzu geben wir unsere uneingeschränkte Einwilligung. Diese Einwilligung können wir jederzeit schriftlich widerrufen.

______________

 

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

Missbrauch des Sports

 

Als im Kalenderjahr 1863 im Mutterland des Fußballs England die FA / Football Association gegründet wurde, konnte kein Mensch ahnen, dass sich der Fußball zu einem der größten Machtfaktoren in der Wirtschaft und in der Politik entwickeln würde. Als im Kalenderjahr 2012 die Fußball-Europameisterschaft in zwei Ländern stattfand, in Polen und in der Ukraine, wollte man die Ukraine als weiteres Land für eine geplante Erweiterung der EU und der NATO hoffähig machen. Mit dem Referendum auf der Krim im Kalenderjahr 2014 hatte sich die

„Orange Revolution“

in Kiew anders entwickelt als die mächtigen Schattenkapitalisten des Westens es geplant hatten. Weil zuvor in Russland noch nie eine Fußball-Europameisterschaft oder Fußball-Weltmeisterschaft stattfand, konnte die UEFA und die FIFA Russland bei der Vergabe für 2018 nicht mehr außen vorlassen.

______________

Die von mir dem DRSB zur Verfügung gestellten Kommentare können zwecks Veröffentlichung auf der DRSB-Internetseite unter der Rubrik DAMPF ABLASSEN oder in anderen DRSB-Rubriken verwendet werden. Bei einer Veröffentlichung erbitten ich die Anonymisierung unserer Namen. Der DRSB kann unsere Namen und Adressen sowie die E-Mail-Adresse abspeichern. Hierzu geben wir unsere uneingeschränkte Einwilligung. Diese Einwilligung können wir jederzeit schriftlich widerrufen.

______________

DER VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

Perverser geht’s nicht mehr!

 

 

Zur Ablenkung von den Gefahren der Masseneinwanderung von Scheinasylanten ist der Angreifer mit der Messerattacke im Bus in Lübeck doch „nur“ ein Deutscher gewesen.

Somit kein Hintergrund von Terrorismus!

Ein 34-jähriger Deutscher mit iranischer Herkunft! Welche Scheiße wollen uns die Lügenpresse und unsere lieben Politiker noch unterjubeln? Gelungene Integration sieht anders aus!

______________

Die von mir dem DRSB zur Verfügung gestellten Kommentare können zwecks Veröffentlichung auf der DRSB-Internetseite unter der Rubrik DAMPF ABLASSEN oder in anderen DRSB-Rubriken verwendet werden. Bei einer Veröffentlichung erbitten ich die Anonymisierung meines Namens. Der DRSB kann meinen Namen und Adresse sowie die E-Mail-Adresse abspeichern. Hierzu geben ich meine uneingeschränkte Einwilligung. Diese Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich widerrufen.

______________

DER VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

Wann dringt die Disharmonie in der GroKo nach Außen?

 

 

Noch nehmen die Umfragewerte für die Union nicht die katastrophale Entwicklung wie bei dem Koalitionspartner SPD an. Mit der Übernahme der Agenda-Politik hat sich die Union unter der Führung von Angela Merkel mit Gedeih und Verderb an die SPD angekoppelt. Vollmundig hat Merkel die Bekämpfung der Wohnungsnot und in Folge dessen die Mietpreisexplosionen angekündigt. Bei der Subventionierung des Wohnungsmarktes kann Merkel die Steuergelder der Bürger nicht noch einmal wie zuvor die SPD bei der Riesterrente die staatlichen Zulagen den Versicherungskonzernen in den Rachen schmeißen. Ein neues Volksenteignungsmodell und Volksverarschungsmodell wie bei der Riesterrente kann sich die Union unter Merkel nicht erlauben. Innerhalb und außerhalb der Koalitionsparteien bekämpft man sich bis aufs Messer. Vertrauen und Harmonie gab es innerhalb der GroKo noch nie. Wendet sich die CDU von der Agenda-Politik ab, geht es bei der SPD noch schneller den Bach herunter. Sitzt die CDU unter der Führung von Merkel die Agenda-Politik noch weiter aus, gehen beide Hand in Hand den Bach herunter. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Disharmonie in der GroKo nach außen dringt und es fürchterlich kracht.

______________

Die von uns dem DRSB zur Verfügung gestellten Kommentare können zwecks Veröffentlichung auf der DRSB-Internetseite unter der Rubrik DAMPF ABLASSEN oder in anderen DRSB-Rubriken verwendet werden. Bei einer Veröffentlichung erbitten wir die Anonymisierung unserer Namen. Der DRSB kann unsere Namen und Adressen sowie die E-Mail-Adresse abspeichern. Hierzu geben wir unsere uneingeschränkte Einwilligung. Diese Einwilligung können wir jederzeit schriftlich widerrufen.

______________

DIE VERFASSERINNEN

================================================

Nachricht / anonymisiert

Als wenn es nach MERKEL kein MORGEN mehr geben würde!

 

 

Die Huldigungen der Lügenpresse zur

„Mächtigsten Frau der Welt“

und über die

„Hüterin der freien Welt“

überschlagen sich bei genauer Betrachtung wie Kapriolen aus purem Unsinn und reinen Star-Allüren. Sind deutsche Journalisten alle Hirnprotesenträger? Erkennt man die Wahrheit nicht mehr? Aus Angst für ihre Plattitüden und für ihr dummes Zeug von den Lesern und Hörern abgestraft zu werden, schreiben sich die gekauften Miet-Schreiber die Finger wund und reden sich die gekauften Miet-Sprecher den Mund fransig. Zur Rettung der Erde wollte Merkel im Kalenderjahr 2015 auf dem G7-Gipfel in Ellmau die Erderwärmung bis zum Kalenderjahr 2050 auf 2 Grad Celsius begrenzen. Dass Merkel von dem Diesel-Skandal erst aus den Medien erfahren haben will, könnte im Klartext aber heißen: Ich will Elektromobilität aber mit den Diesel-Manipulationen will ich nicht in Verbindung gebracht werden. Nach den Meldungen der Lügenpresse muss der Bürger sich bei Merkel bedanken, dass jeden Morgen die Sonne aufgeht und täglich die Sonne mit 27 bis 35 Grad Celsius bei uns scheint. Als Bundeskanzlerin nahm Merkel keinerlei Einfluss auf die deutsche Automobilindustrie aber göttlichen Einfluss auf die in 149.600.000 Kilometer entfernte Sonne. Alles was Merkel vermeintlich macht, wird in der Lügenpresse geradezu vergöttert und in den Himmel gehoben. Merkel ist nach der Lügenpresse über alles erhaben und nahezu unfehlbar. Die Selbstbeweihräucherung in der Lügenpresse nimmt bereits groteske Züge an. In Deutschland, besser gesagt im gesamten Universum, gibt es nach der Meinung der Lügenpresse keine Alternative zu Merkel. Mit den rustikalen Worten des US-Präsidenten Trump ist Merkel auf den Boden der Tatsachen wieder angekommen. Merkel steht da wie ein begossener Pudel. Das Schlechtreden von Trump und das Schönreden von Merkel in der Lügenpresse werden immer skurriler. Dem gesamten atlantischen Netzwerk ist anzumerken, dass man ihnen die Feigenblätter der Unfehlbarkeit und der Unantastbarkeit entrissen hat. Deshalb fragen sich die deutschen Bauern auch:

Wann macht Merkel wieder mehr Regen?

_____________

Die von uns dem DRSB zur Verfügung gestellten Kommentare können zwecks Veröffentlichung auf der DRSB-Internetseite unter der Rubrik DAMPF ABLASSEN oder in anderen DRSB-Rubriken verwendet werden. Bei einer Veröffentlichung erbitten wir die Anonymisierung unserer Namen. Der DRSB kann unsere Namen und Adressen sowie die E-Mail-Adresse abspeichern. Hierzu geben wir unsere uneingeschränkte Einwilligung. Diese Einwilligung können wir jederzeit schriftlich widerrufen.

______________

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

Bildungsfeindlichkeit der muslimischen Eltern

 

Gibt es eine wachsende Bildungsfeindlichkeit bei muslimischen Eltern? Bei muslimischen Schüler ist offensichtlich eine Bildungsfeindlichkeit in Deutschland und Österreich zu beobachten. Dadurch wird die notwendige Integration der Schüler mit Migrationshintergrund erheblich erschwert! Auch beim deutschen Fußballstar Özil sind immer noch Sprechschwierigkeiten im Umgang mit der deutschen Sprache zu beobachten. Wurde Özil auch deshalb jahrelang vom DFB überproportional gefördert? Wollte man damit seine Integration fördern? Nicht alle Kinder aus deutsch-türkischstämmigen Familien können Fußballstars werden! Integration fängt bei der Bildung an! Wer Bildung sabotiert oder verweigert, der dokumentiert dadurch seine Integrationsfeindlichkeit! In Österreich scheint man dieses Problem erkannt zu haben. In unserer Heimat verschleiern MultiKulti-Freunde, DIE LINKE und die Grünen das bekannte Problem.

_____________

Die von uns dem DRSB zur Verfügung gestellten Kommentare können zwecks Veröffentlichung auf der DRSB-Internetseite unter der Rubrik DAMPF ABLASSEN oder in anderen DRSB-Rubriken verwendet werden. Bei einer Veröffentlichung erbitten wir die Anonymisierung unserer Namen. Der DRSB kann unsere Namen und Adressen sowie die E-Mail-Adresse abspeichern. Hierzu geben wir unsere uneingeschränkte Einwilligung. Diese Einwilligung können wir jederzeit schriftlich widerrufen.

______________

DIE VERFASSER

================================================

_________________________

EU-Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO

Gemäß der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung -> kurz DSGVO -> genannt -> weist der DRSB e.V. daraufhin -> dass freiwillig zugesandte INFORMATIONEN, GASTBEITRÄGE und E-MAIL-DATEN ordnungsgemäß gespeichert werden. Der DRSB e.V. hat noch nie persönliche Daten von Mitgliedern, ehrenamtlichen Mitarbeitern, Gast-Autoren, DRSB-Lesern oder Informanten -> zum Beispiel für die DRSB-Rubrik DAMPF ABLASSEN -> an DRITTE weitergegeben. Sollten Gast-Autoren oder Informanten -> auch für die DRSB-Rubrik DAMPF ABLASSEN -> mit der Speicherung IHRER DATEN nicht einverstanden sein -> so senden SIE umgehend dem DRSB e.V. eine kurze E-Mail ->

BITTE KEINE DATEN-SPEICHERUNG MEHR VORNEHMEN!

ALLE BEREITS GESPEICHERTEN DATEN UNVERZÜGLICH LÖSCHEN!

Der DRSB e.V. freut sich auch über jede interessante Hintergrund- und Insider-Informationen -> auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem eigenen Namen des Informanten oder DRSB-Lesers bestimmt sein sollten. Der DRSB e.V. sichert allen Lesern und Informanten absolute Vertraulichkeit zu! Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

_________________________

Das Wichtigste zur

datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sind Speicherung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten nicht aufgrund einer gesetzlichen Grundlage gestattet oder geboten -> ist dies nur bei Einwilligung des Betroffenen zulässig. Die Einwilligungserklärung muss dabei grundsätzlich eindeutig als solche erkennbar sein und muss neben dem Hinweis auf den jeweiligen Verwendungszweck auch die Rechte des Betroffenen auf Löschung, Auskunft und Widerspruch aufführen. Fehlt die Einwilligung des Betroffenen in einem solchen Falle und die Daten werden dennoch unzulässigerweise erhoben -> so handelt es sich um einen Datenschutzverstoß.

_________________________

 

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Dampfablassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>