Dampf ablassen – 27. April 2018

DAMPF ABLASSEN – > Das demokratisch soziale Ventil

Leserbriefe von DRSB - Lesern

 

Ihre Leserzuschriften und Leserinformationen können für alle DRSB – Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Kommentare als Brief, Telefax oder E – Mail.

Der DRSB e.V. freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt sein sollten.

Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu!

Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

Die Leserzuschriften werden nach Themengebieten aufgeteilt und nach einem Zufallsgenerator ausgewählt.

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Leserzuschriften vom DRSB e.V.

nicht auf Wahrheit oder juristische Wahrhaftigkeit geprüft wurden und insofern ausschließlich die Meinungen der jeweiligen Autoren darstellen.

 

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

 

Ungarn nimmt auch zukünftig keine Illegalen auf!

 

 

Trotz starkem Druck aus der EU und aus Deutschland und Frankreich bekräftigte Ungarn nochmals mit klaren Worten, dass man nicht gewillt ist, illegale Immigranten aufzunehmen. Egal wie oft George Soros deswegen nach Brüssel reist und dies offensichtlich einfordert. Weshalb eigentlich? Der US-Milliardär Soros ist kein Politiker, sondern vertritt nur seine finanziellen Interessen! Budapest stellte unmissverständlich klar, dass man die Migration nicht als elementares Menschenrecht betrachte. Auf solche deutlichen Worte warten WIR DEUTSCHE von Merkel oder Maas vergeblich!

 

 

 

DIE VERFASSER

 

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Vor Jahren vom DRSB berichtet und angeprangert!

 

 

In Deutschland gibt es schon seit Jahren ansteigende Kinder- und Altersarmut ohne, dass unsere Volksvertreter dies jemals gezielt bekämpft haben. Rentner müssen Flaschen sammeln und im Müll Essbares suchen – während die kulturfremden illegale Einwanderer bei uns leben – wie die Maden – im fetten Speck. Neue Wohnhäuser werden EXTRA für diese meist ungebildeten und nicht besonders arbeitswilligen Scheinasylanten gebaut! Während unsere deutschen Kinder in vergammelten Klassenräumen lernen dürfen und tausende Kitaplätze fehlen und obdachlose DEUTSCHE auf der Straße und unter Brücken schlafen müssen. Das nennt man sinnvolle

DEUTSCHE POLITIK

von fremdgesteuerten

DEUTSCHEN POLITIKERN für das DEUTSCHE VOLK.

 

 

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

OH! > DU GLÜCKLICHES UNGARN!

 

Mit Viktor Orban sind sich große Teile des ungarischen Volkes ihrer patriotischen Identität bewusst. Deshalb erteilt Budapest den EU-Spinnern in Brüssel und Berlin regelmäßig klare Absagen hinsichtlich der Aufnahme von illegalen Einwanderern. Das findet schon in 24 EU-Mitgliedsstaaten Zustimmung und wird moralisch unterstützt. Die Ungarn kämpfen für ihre Heimat!

 

 

DER VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

 

Das Problem mit der Freizügigkeit

 

 

Im Rahmen der obsolet gewordenen Europäischen Gemeinschaft wurde schon vor Jahren ein Vertragswerk unterzeichnet, demzufolge die Freizügigkeit des Wohnsitzes für jeden Staatsbürger aller EG-Mitgliedländer garantiert ist. Das bedeutet, jeder Engländer, Franzose, Deutsche, Belgier, Holländer, Grieche oder sonstige EU-Bürger, können sich in allen anderen Mitgliedsländern frei niederlassen. Da aber schon vor Abschluss des EU-Vertragswerkes, die ehemaligen europäischen Kolonialvölker auf Betreiben ihren Kolonialvölkern die Einreise und den dauernden Aufenthalt, also die

WOHNSITZNAHME

im sogenannten Mutterland ebenfalls vertraglich garantiert wurde, können z.B. aus ehemals Belgisch-Kongo über das ehemalige Mutterland Belgien nun auch diese Völker in England oder Deutschland einwandern und ihren Wohnsitz nehmen und bei uns als Sozialhilfeempfänger leben!

NATÜRLICH AUF KOSTEN DER DEUTSCHEN!

Selbstverständlich können auch Volksangehörige aus dem ehemaligen Französisch-Westafrika über Frankreich auch in alle EU-Mitgliedsstaaten unbemerkt einsickern. Und wir Deutschen schauen diesem extrem gefährlichen Treiben tatenlos zu. Die Mehrheit des deutschen Volkes ist gegen die Völkerwanderung in unsere Heimat, doch unsere Politiker aus der GroKo sowie Grüne und Linke sind dafür. Diese ungute Entwicklung sollten wir Deutschen zum Halten bringen! Und zwar sofort!

 

 

DIE VERFASSERIN

================================================

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Dampfablassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>