Dampf ablassen – 10. November 2017

DAMPF ABLASSEN – > Das demokratisch soziale Ventil

Leserbriefe von DRSB - Lesern

 

Ihre Leserzuschriften und Leserinformationen können für alle DRSB – Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Kommentare als Brief, Telefax oder E – Mail.

Der DRSB e.V. freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt sein sollten.

Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu!

Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

Die Leserzuschriften werden nach Themengebieten aufgeteilt und nach einem Zufallsgenerator ausgewählt.

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Leserzuschriften vom DRSB e.V.

nicht auf Wahrheit oder juristische Wahrhaftigkeit geprüft wurden und insofern ausschließlich die Meinungen der jeweiligen Autoren darstellen.

 

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

 

Kann man technischen Fortschritt per Gesetz erzwingen?

 

Eigentlich nicht! Ein beliebtes Weihnachtsgeschenk für Jungen ist ein Elektroauto mit Fernbedienung. Nach kürzester Zeit liegt das Elektroauto irgendwann nutzlos in einer Ecke, weil die Kinder keinen Spaß mehr daran haben.

„Das tut nicht mehr“

sagen die Kinder, weil die Batterien leer sind und das Interesse an dem Spielzeug schwindet. Von einer elektrischen Eisenbahn sind Kinder dagegen fasziniert, weil die Technik funktioniert. Die „Kinder“ spielen bis ins hohe Alter mit ihrer elektrischen Eisenbahn und geben diese an die nächste Generation weiter. Wenn ein Autofahrer mit seinem Elektroauto bei einem Stau auf der Autobahn am Straßenrand mit leeren Batterien liegen bleibt, kann nur noch ein Abschleppauto helfen. Und das kann dauern. Liegenbleiben auf der Autobahn ist der absolute Horror für jeden Autofahrer. Das Gelächter und die Schadenfreunde der Autofahrer mit Verbrennungsmotoren über die „Gutmenschen“ mit ihrem Elektroauto werden grenzenlos sein. Der Gedanke

„Das tut nicht mehr“

schmerzt und selbst die hartnäckigsten „Gutmenschen“ verlieren das Interesse an dem Elektroauto. Second-Hand werden die Preise für ein Elektroauto gegen NULL tendieren. Wer möchte schon kurze Zeit nach der Erstzulassung ein Auto fahren, was nicht tut? Technischen Fortschritt kann man nicht per Gesetz erzwingen und wenn doch, kann

„Das tut nicht mehr“

zu einem sehr teuren Hobby werden.

 

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Sein! – Oder Nichtsein?

 

Sein oder Nichtsein? Das wird bald die Überlebensfrage für die CSU werden. Und genau vor dieser Frage steht seit Wochen die CSU. Will die CSU den BAY-EXIT aus der BRD oder will man sich endlich bundesweit aufstellen? Unter dieser Zerrissenheit leidet die CSU. Mit dem Weichspüler Seehofer und dem Maut-Kasperle Dobrindt wird die CSU weder den einen Schritt – noch den anderen Schritt wagen. Da gehen wir jede Wette ein. In einer JAMAIKA-KOALITION werden die Hampelmänner von der CSU von den GRÜNEN und der FDP untergebuttert. Danach wird der klägliche Rest von Merkel WEG-GEMERKELT.

Das wars dann! Und TSCHÜSS CSU!

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

SO WEIT IST ES SCHON GEKOMMEN!

 

Im jordanischer Fernsehen wurde ernsthaft darüber diskutiert, wie Europa nach der Machtübernahme durch den Islam aussehen könnte. Nicht nur Im jordanischen Fernsehen diskutierte man darüber. Auch in islamischen Organisationen in Deutschland, den Niederlanden und Frankreich spricht man offen über die Frage, wie das Leben in der EU nach der Machtübernahme konkret aussehen sollte. Hallo Deutschland! Holla Europa! Endlich aufwachen! Aufwachen bevor es zu spät ist!

 

DER VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Mein Austritt aus der CDU!

 

Einer von Merkel, Altmaier, Kauder, Laschet und Tauber geführten CDU will ich nicht länger angehören. Merkel hat in 12 Jahren alle Schlüsselpositionen in der CDU und in CDU-Organisationen mit ihren Leuten besetzt. Freie Meinungsäußerungen oder Diskussionen sind in der CDU nicht mehr gewollt. Möglicherweise kommt jetzt die Stasi-Vergangenheit von Merkel zu Vorschein.

 

DER VERFASSER

================================================

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Dampfablassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>