Dampf ablassen – 06. November 2017

DAMPF ABLASSEN – > Das demokratisch soziale Ventil

Leserbriefe von DRSB - Lesern

 

Ihre Leserzuschriften und Leserinformationen können für alle DRSB – Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Kommentare als Brief, Telefax oder E – Mail.

Der DRSB e.V. freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, auch wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt sein sollten.

Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu!

Wünsche nach Anonymität werden durch den DRSB e.V. respektiert und gewahrt.

Die Leserzuschriften werden nach Themengebieten aufgeteilt und nach einem Zufallsgenerator ausgewählt.

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Leserzuschriften vom DRSB e.V.

nicht auf Wahrheit oder juristische Wahrhaftigkeit geprüft wurden und insofern ausschließlich die Meinungen der jeweiligen Autoren darstellen.

 

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

 

Politisches IRRENHAUS Deutschland

 

Die Bundestagswahl 2017 ist und bleibt ein Desaster! FDP-Politiker Kubicki hält ein Scheitern der Jamaika-Gespräche für möglich, denn die FDP hat keine Angst vor Neuwahlen. Kubicki wirft der CDU – und damit indirekt Merkel vor – eine zu große Nähe zu den Grünen zu entwickeln. Kubicki kennt Merkels Schliche sehr gut und weiß, dass die FDP in einer Jamaika-Koalition zwischen der Union und den Grünen aufgerieben wird. Wolfgang Kubicki kennt auch die neusten Umfragen. Die Mehrheit der Deutschen will Jamaika auf keinen Fall. Einige sind sogar schon wieder für eine Neuauflage der GroKo. Jamaika ist eine Totgeburt. Der Ruf nach Neuwahlen wird immer deutlicher! Aus reinem Mitleid werden dann vermutlich 36% die Union wählen. Sollte die FDP ihr Ergebnis vom 24. September 2017 um 1% steigern können, dann wäre SCHWARZ / GELB möglich. Wahrscheinlich läuft es darauf hinaus, denn die ideologische Verblendung der Grünen zerstört jede Form einer gemeinsamen Regierungsbildung. Werft die Grünen aus jedem Parlament!

 

DIE VERFASSERIN

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Wann berichtet der DRSB über die geplante Rassenvermischung!

Dank unserer fürstlichen Vollversorgung und der idiotischen Willkommenskultur von Merkel landen in unseren Sozialsystemen immer mehr Scheinasylanten. Mit allen denkbareren Tricks werden diese

Vermischungszuwanderer

in unserer Heimat gehalten. Der DRSB hat bis heute stets korrekt über die Umerziehungs- und Umwandlungspläne der USA berichtet. Wir erinnern an die Berichte über Mohn und Bertelsmann und deren verdeckten Aufträge: Amerika-Häuser und Buchclubs etc.. Es war aber auch eine systematische, langsame Vermischung von deutschen Frauen und Männern mit anderen Völkern geplant. Diese Rassenvermischungen wurden schon 1942 geplant. Merkel und ihre Hilfstruppen der atlantischen Netzwerker sind also in der Endphase der Umsetzung der Kriegspläne aus Washington. Darüber sollte der DRSB einmal schnell berichten!

 

DIE VERFASSERINNEN

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Wir brauchen ganz schnell SCHWARZ-GELB!

 

Im Klartext:

Wir brauchen Neuwahlen!

Dabei kann die FDP nur gewinnen und die Mehrheit unserer Bevölkerung nun endlich die Merkel abwählen. Die Jamaika-Sondierungen zeigen es in aller Deutlichkeit: Es ist doch egal wer den Kanzler gibt! Nur diese „Merkel“ muss endlich weg! Immer mehr Bürger können sich nicht mehr erklären, wieso die Grünen eine Wählerzustimmung von 10% bekamen. Bei Neuwahlen werden sie wahrscheinlich unter 5% landen! Die Grünen kennen diese Aussichten und versuchen deshalb mit allen miesen Schlichen in eine Jamaika-Koalition zu schleichen.

Deshalb aufgepasst liebe Bürger!

Das sollten wir mit einer demokratischen Neuwahl nachhaltig verhindern!

 

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Deutschland: Das PlemPlem-Musterland?

Was man überall in Berlin Jamaika-Sondierungen nennt, das bezeichnen wir als Dauerverscheisserung des deutschen Volkes. Die Grünen verfolgen einen ausgeklügelten Plan um wieder in eine Bundesregierung zu kommen. Dafür ziehen sie alle Register und halten Merkel ihren Arsch hin. Sorry! Aber anders kann man das ablaufende Drama in Berlin nicht mehr bezeichnen. Grüne, Multikulti-Fanatiker und total verblendete Gutmenschen wollen aus der 3. Welt noch mehr Scheinasylanten, Armutszuwanderer und Kriminelle nach Deutschland holen. Es ist für uns einfach unfassbar welche Idioten hier in Deutschland ihr Unwesen treiben dürfen. Einfach mal nur

Cem Özdemir GOOGELN

und feststellen wo dieser „feine Herr“ überall in ausländischen NGOs und Organisationen von US-Stiftungen sitzt, die unser Volk langsam vermischen und vollkommen auflösen möchten. Wer nach dem Lesen immer noch Grüne in deutsche Parlamente wählen möchte, der ist entweder von jeder Logik Lichtjahre entfernt oder gehört selber zu den atlantischen Netzwerker-Organisationen!

 

DIE VERFASSER

================================================

Nachricht / anonymisiert

 

Ein Land in dem wir DEUTSCHE gut und gerne leben möchten?

 

Die knallharten DRSB-Berichterstattungen über das antideutsche Wirken von gekauften Mietschreibern und Mietmäulern hat offensichtlich zum Einknicken der Medienkonzerne geführt. In immer mehr deutschen Tageszeitungen liest man zurzeit kleine Berichte über arabisch- kurdisch oder türkischstämmige Jugendliche und junge Erwachsene, die unser Land zunehmend unsicher machen. Immer öfter müssen Polizisten mit Großaufgeboten deutsche Bürger vor Randalierern, Gewalttätern oder Sexualtätern retten und beschützen. Oftmals braucht die Polizei mehrere Stunden zur Beruhigung der angespannten Krisen-Lage. Eine vorhersehbare Entwicklung der Völkerwanderung nach Deutschland. Nur für Merkel anscheinend nicht!

 

DER VERFASSER

================================================

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Dampfablassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>