Gastbeitrag / Zum Beispiel der „Hambacher Forst“ / Ein Gedicht von Ewald Eden

Gastbeitrag

Zum Beispiel der „Hambacher Forst“

Ein Gedicht von Ewald Eden

 

 

Die Rodungen im Hambacher Forst haben beim RED ADAIR DER LYRIK wieder lyrische Kräfte freigesetzt. Seit mehreren Tagen wird ein heftiger Streit um die Rodung des Hambacher Waldes zwischen Baumhaus-Aktivisten und der Polizei ausgetragen.

Greenpeace pocht auf eine politische Lösung!

Man möchte den Konflikt zurück auf die politische Ebene bringen und appelliert dafür an Bundeskanzlerin Merkel. Ein Abholzen ist aus der Sicht von Greenpeace nicht notwendig. Die Forderungen nach einem Aussetzen der Räumungen und der Rodungen werden stetig lauter. Der Energiekonzern RWE will im Herbst 2018 weite Teile des Hambacher Forstes abholzen lassen. Man möchte zum Beispiel die Energieversorgung in NRW sicherstellen -> weiter Braunkohle abbaggern -> um NRW vom gefährlichen Atom-Strom aus Belgien unabhängig zu machen! Doch der Wald gilt den vermeintlichen Klima- und Umwelt-Rettern als „das Symbol“ des Widerstands gegen die Kohle-Verstromung. Der ->

RED ADAIR DER LYRIK ->

Ewald Eden -> hat dazu seine eigene Ansicht und Meinung! Ewald Eden nennt es ->

 

Zum Beispiel der „Hambacher Forst“….

Ein Gedicht von Ewald Eden

 

Zum Beispiel der „Hambacher Forst“ ….

 

Ich durfte schon kosten

einen ganz kleinen Posten,

von des Tages Gewühle

noch in nächtlicher Kühle

und morgendlich Helle

so ganz auf die Schnelle.

 

Es hat mich geschauert,

was so auf uns lauert

im werdenden Tag,

ganz schnell Schlag auf Schlag.

 

Natur kann sich nicht wehren

gegen Machtgiers Begehren -

erträgt lange Zeit still

der Menschen Unbill -

doch irgendwann – und DAS ist ganz sicher -

schüttelt die Erd’ ab

alle menschlichen Viecher -

befreit sich von lästigem Menschengetier,

ist dann wieder rein und sauber und schier.

___________________________________

 

Die Inhalte der Gastbeiträge geben die Auffassungen und Vorstellungen der Verfasser wieder. Der DRSB macht sich die Inhalte der Verfasser von Gastbeiträgen nicht zu eigen.

___________________________________

Von mir dem DRSB zur Verfügung gestellten und mit meinen Rechten belasteten Beiträgen zwecks Veröffentlichung auf seiner Internetseite oder jedweden anderen Foren gebe ich meine uneingeschränkte Einwilligung.

Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Ewald Eden

Edo Wiemken Straße 31a

26386 Wilhelmshaven

Tel: 04421 3708787

___________________________________

 

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Gastbeiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>